Jazzkantine – Mit Pauken und Trompeten

Jazzkantine sind mit einem neuen Album zurück. Und das cooler als je zuvor. Die Ideen und deren Umsetzung ist der Braunschweiger Band einmal mehr brillant gelungen. Das neue Album „Mit Pauken und Trompeten“ ist schon vom Titel her entspannt zweideutig. Ähnlich verhält es sich auch mit den neuen Songs der Jazzkantine.
Erneut eine wunderbare Mischung aus Soul, Rap, R´n´B und natürlich Jazz, kommen Jazzkantine im zweiten Vierteljahrhundert ihres Bestehens cooler denn je auf den Hörer zu. „Mit Pauken und Trompeten“ beleuchtet die Themen der Gegenwart, reflektiert Probleme und stellt sich stets rebellisch entspannt gegen die Hektik der Zeit und appelliert an die Kraft von Ruhe und Bedacht.
15 neue Titel geben Jazzkantine zum Besten und gemeinsam mit vielen Gastmusikern und -sängern wie Nils Wogram, Maike Jacobs, Simon Osleder oder auch Pat Appleton setzt das neue Album viele unterschiedliche Schwerpunkte. Jazzkantine unterstreichen „Mit Pauken und Trompeten“ ihre Fähigkeit, die perfekten Songs zu produzieren, die Hörer stets auf abwechslungsreiche, neue musikalische und thematische Reisen mitzunehmen und dabei den Jazz nie aus den Augen zu lassen – cool und hungrig auf mehr machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.