Annie Gray – Das offizielle Downton Abbey Kochbuch

Darauf haben die Fans der TV Serie „Downton Abbey“ sicherlich genauso sehnlich gewartet, wie sie dies auf den kommenden Kinofilm tun. Von der Autorin Annie Gray erscheint „Das offizielle Downton Abbey Kochbuch“. Liebevoll ist das rund 250 Seiten umfassende Buch aufgemacht. Es gibt nicht nur 125 Rezepte aus den Folgen der Fernsehserie, sondern bettet diese auch noch in wundervolle Bildergalerien und Anekdoten rund um die Serie ein.

Außerdem sind die Rezepte untergliedert in die Rubriken „Bei den Herrschaften“ und „Bei der Dienerschaft“. Und diese beiden Rubriken haben dann auch noch Unterkapitel. So gibt es „Bei den Herrschaften“ zum Beispiel die Unterteilung in „Frühstück“, „Mittagessen“, „Nachmittagstee und Gartenpartys“ oder auch „Picknicks , Jagdgesellschaften & Pferderennen“. Dazu dann noch eine weitere Unterscheidung – losgelöst von den einzelnen Tageszeiten abhängigen Gerichten – in „Festliche Gerichte“ und „Herrschaftliche Dinner“.

Bei der Rubrik „Bei der Dienerschaft“ gibt es die Unterteilungen in „Dienstbotendinner“, „Nachmittagstee & Nachtessen“ sowie „Die Vorratskammer“.

Und durch diese sehr gut strukturierten Unterscheidungen findet sich der Leser sehr gut in der Art und Weise der dargebotenen Rezepte zurecht. Bei der herrschaftlichen Rubrik gibt es meist aufwendigere Speisen zuzubereiten und bei der Dienerschaft geht es dann oftmals etwas einfacher, aber nicht weniger lecker und vor allem stets typisch britisch zu.

Und nicht nur die Rezepte samt der benötigten zutaten sind in „Das offizielle Downton Abbey Kochbuch“ beschrieben, sondern auch der Weg und die Art der Zubereitung. Und so ist dieses hochwertige Buch ein wahrer Leckerbissen – und das im wahrsten Sinne des Wortes – für Serien- und England-Liebhaber sowie die Freunde des gepflegten britischen Stils.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.