Mila Mar Alben erscheinen digital remastered

Bei Dryland Records sind die beiden längst vergriffenen Mila Mar Alben „Picnic On The Moon“ und „Elfensex“ in digital remasterter Form neu erschienen. Neben den Veröffentlichungen auf Vinyl gibt es auch streng limitierte neue CD Ausgaben der beiden Werke, die in Digipaks erscheinen.

Allerdings weisen die CD Veröffentlichungen losgelöst von ihrem musikalischen, sehr sphärischen und in Phantasiesprachen dargebotenen Inhalt wenig Ambitioniertes auf. Es gibt kein Booklet, keine weiteren Information, keine Bilder – es gibt nichts, bis auf das aufklappbare dünne Papp-Digipak mit künstlerischen Darbietungen.

Insgesamt etwas zu wenig, um eine wertvolle Wiederveröffentlichung darzustellen, denn gerade in einer Zeit wie dieser, in der das Digitale auf brutale Weise die Oberhand gewinnt und alle anderen Werte und Wertigkeiten im musikalischen Bereich in den Hintergrund zu drücken scheint, kommt es bei einer Neuveröffentlichung auf dem aussterbenden Format der CD darauf an, dass man den Fans und wenigen interessierten Käufern non-digitale Schätze präsentiert, an denen sie sich erlaben und die sie nicht digital besitzen können.

Da diese Möglichkeiten hier verpasst worden sind, werden die kleinen Neuauflagen sicherlich nur die alte Mila Mar Fanbase erreichen. Aber vielleicht reicht das ja schon, um sie auszuverkaufen. Es ist dem Label zu wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.