Ronnie Wood – Mad Lad: A Live Tribute to Chuck Berry

Ronnie Wood veröffentlicht ein neues Soloalbum – und dabei handelt es sich nicht nur um ein neues Album des langjährigen Rolling Stones Gitarristen, sondern zugleich auch um eine Hommage an sein großes Vorbild und einen seiner Lieblingsmusiker, Chuck Berry.

Das Album „Mad Lad: A Live Tribute to Chuck Berry“ besteht aus elf Songs, die Ronnie Wood With His Wild Five im letzten Jahr live im Tivoli Theatre in Wimborne gespielt und im wahrsten Sinne des Wortes gelebt haben. Die Musiker haben in ihren Interpretationen der alten Chuck Berry Songs den Geist der damaligen Zeit sehr eindrucksvoll wiederbelebt und bringen die Stimmung und das Lebensgefühl, das Chuck Berry mit seinen Songs verkörperte auf eine zeitlose Weise in das Hier und Jetzt.

Und natürlich finden sich auch bekannte Klassiker des Altmeisters wie „Back In The USA“, „Johnny B Goode“, „Little Queenie“ oder auch „Talking About You“ mit auf „Mad Lad: A Live Tribute to Chuck Berry“ auf diesem wunderbaren Live-Tribute Album, das nach Auskunft des Künstlers nur der Auftakt zu einer Trilogie von Hommage Alben, die Ronnie Wood und seine Mannen ihren eigenen musikalischen Vorbildern in den kommenden Jahren widmen wollen. Man darf nach diesem genialen Auftakt also auf die kommenden Veröffentlichungen mehr als nur gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.