Der sündige Sebastian ist zurück

„Shut up (and Sleep with me)“ und „Golden Boy“ gehören schlicht zu den originellsten Songs der 90er Jahre und laufen aus gutem Grund seit fast 25 Jahren – auf Parties auf der ganzen Welt.
Der Songschreiber und Produzent Sebastian Roth erreichte durch diese beiden Tophits (Platz #1 und Platz #3) internationale Bekanntheit und erhielt zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen. Mit seinem Album „Golden Boy“ tourte er in Europa, den USA und Mexiko.

Zum kommenden 25jährigem Jubiläum seines Nr. 1 Hits kommt „Put it on (Come On)“ – die geplante 3. Single aus dem „Golden Boy“ Album – in einer brandneu aufgenommen „2020 Version“ heraus.

Der Song „Put it on (Come On)“ wurde am 1.12.2019 – zum Welt-AIDS-Tag – veröffentlicht. Der Track ist die Safer Sex Hymne, im typischen Sin With Sebastian Stil: Tanzbar, nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen – leicht Retro (im New Eurodance Stil) – und dadurch eben wieder zeitgemäß.

Als LGBTQ-Vorreiter gelingt es Sebastian Roth nun schon seit fast 25 Jahren mit Ohrwurm-Melodien selbstironischen Texten und tanzbaren Beats diese Welt etwas bunter und fröhlicher, und damit auch toleranter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.