Menu
A+ A A-

Zeichnen wie ein Profi

Das Buch "Zeichnen wie ein Profi" ist ein sehr gutes Begleitbuch für alle, die schon einige Grundkenntnisse im Zeichnen haben und somit keine blutigen Anfänger mehr sind. Auf über 300 Seiten bekommt der interessierte Leser viele Tricks und Kniffe rund um die unterschiedlichsten Möglichkeiten des Zeichnens gezeigt. Es ist für jede Vorliebe etwas dabei, egal ob es um das Zeichnen mit Kohle, Bleistift, Pastell, Tinte oder aber den guten alten Buntstiften geht.
Das Buch ist sehr gut strukturiert und zeigt die Schritte bzw. Empfehlungen zum Erfolg des Erlernens bestimmter Techniken in einer ausgewogenen Kombination von schriftlichen Erklärungen und visuellen Zeichnungen auf. Da ja jeder Mensch anders tickt und eine andere Art von Informationsaufnahmen für sich bevorzugt, ist diese duale Darbietung der Erläuterungen sehr gut umgesetzt und die Autoren gehen damit sicher, möglichst viele der Leser, je nach deren Vorliebe, effektiv mit den Tipps und den Schritt für Schritt Anleitungen zu erreichen.
Und da man oftmals ohnehin bestimmte Informationen im wahrsten Sinne des Wortes bildhaft vor Augen geführt bekommen muss, wartet das Buch dann auch mit sehr vielen Illustrationen auf.
Die vielen verschiedenen Techniken, die "Zeichnen wie ein Profi" dem Leser näher bringt, sind stets in drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen unterteilt. Einmal für die Anfänger in "einfache Techniken", dann für die etwas erfahreneren Zeichner in "fortgeschrittene Techniken" und dann noch in "anspruchsvolle Techniken" für die Profi-Zeichner.
Die Beschreibungen, worauf bei bestimmten Motiven zu achten ist, sind sehr verständlich beschrieben und setzen sich so auch schnell im Kopf des Lesers fest, um sie später dann immer wieder auch unbewusst abrufen und für sich selbst umsetzen zu können.
Dieses hochwertige, im Dorling Kindersley Verlag erschienene Buch ist nicht nur eine hervorragende Lektüre für alle interessierten Zeichner, sondern auch ein steter Begleiter für unzählige Situationen, um diese dann mit dem größt möglichen Erfolg für sich selbst - in welcher Form auch immer - zu Papier bringen zu können.

Nach oben