Menu
A+ A A-

Pink Floyd – Das Sonderheft

Rechtzeitig zum Erscheinen der CD/DVD-Box The Early Years von Pink Floyd legt die Redaktion der Musikzeitschrift SLAM eine Neuauflage ihres Sonderheftes vor. Der Inhalt deckt sich im Wesentlichen mit der letzten Auflage, ist allerdings erweitert durch einige aktuelle Interviews der noch lebenden Mitglieder der Band und weiterer am Entstehungsprozess der…
weiterlesen ...

Simon Beckett - Totenfang

Der Klappentext des neuen Simon Beckett Romans um seine Hauptfigur David Hunter las sich eigentlich recht spannend. Ein Leichenfund in den Backwaters, eine vermisste männliche Person einer der einflussreichsten Familien der Gegend um die britische Stadt Essex und zudem eine vermisste Frau, die scheinbar mit dem ebenfalls vermissten Mann eine…
weiterlesen ...

Hjorth & Rosenfeldt - Feste feiern wie sie fallen & Im Schrank

Mit diesem kleinen Büchlein veröffentlicht der Rowohlt Verlag zwei Kurzgeschichten um den Kriminalpsychologen Sebastian Bergman. Beide Geschichten sind jedoch bereits in unterschiedlicher Form als einzelne Geschichte im Rahmen von anderen Veröffentlichungen erschienen. Nun erscheinen beide also noch einmal zusammen in einem kleinen Büchlein, mit einem nicht wirklich belastbaren Pappeinband.Die Geschichten…
weiterlesen ...

Cody McFadyen - Die Stille vor dem Tod

Lange hat man auf das neue Buch des amerikanischen Thriller-Autoren Cody McFadyen warten müssen. Aufgrund einer schweren Krankheit musste die Veröffentlichung des fünften Falles der Hauptfigur der Cody McFadyen Bücher, Smoky Barrett, immer wieder verschoben werden. Nun ist "Die Stille vor dem Tod" endlich erschienen und eigentlich sollte somit alles…
weiterlesen ...

Thomas Nommensen - Wintertod

Wintertod ist der zweite Band von Thomas Nommensen rund um die Hauptfigur Arne Larsen, welcher im Rowohlt Verlag erschienen ist. Wintertod lässt sich, so mein persönlicher Eindruck, auch dann gut lesen, wenn man den ersten Krimi nicht gelesen hat.Anfangs wird der Krimi aus wechselnden Perspektiven, der des Arne Larsen und…
weiterlesen ...

Melanie Raabe - Die Falle

Die bekannte Romanautorin Linda Conrads, 38, ist ihren Fans und der Presse ein Rätsel. Seit gut elf Jahren hat sie keinen Fuß mehr über die Schwelle ihrer Villa am Starnberger See gesetzt. Trotz ihrer Probleme ist Linda höchst erfolgreich. Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält,…
weiterlesen ...

Sebastian Wermke - Die Frau aus Gorlovka

Im Zeitalter des Internets versucht Andreas eine Frau für sich zu finden. Bei den deutschen Frauen hat er jedoch nicht so viel Glück, was vom Autor sehr humorvoll beschrieben wird. So trifft er unter anderem auf eine durchgeknallte Veganerin und auf Dancing Queen Mareike bis ihm sein Freund Jürgen dazu…
weiterlesen ...

Laura Lackmann - Die Punkte nach dem Schlussstrich

Ich wollte Apollo unbedingt lieben. „Ich liebe dich.“ Apollo sagte nichts. Nur ein leises, zartes Männerseufzen, das mich wie ein Soundtrack durch mein ganzes Leben begleiten würde. Plötzlich fing es in meinem Bauch an zu flattern. Keine Schmetterlinge, sondern Motten. Giftige, riesige Motten taumelten kopflos in meinem Magen. Solche, die…
weiterlesen ...

M.C. Poets - Traum.Wald.Tod.

In der endlosen Weite Norwegens lebt der Eigenbrötler Morten. Seit er denken kann, träumt er davon, eine Frau zu fesseln und echte, tiefe Angst in ihrem Blick zu sehen. Als er eines Abends heimlich ein Touristenpaar auf einer Kanutour beobachtet, erwacht sein alter Traum zu neuem Leben. Am nächsten Morgen…
weiterlesen ...

Rolf und Cilla Börjlind - Die Strömung

Zwei ermordete farbige Kleinkinder, rechtsradikale Vereinigungen, Ausländerhetze in den sozialen Netzwerken des Internets und eine Lebens- und Liebeskommune in den späten 1960 und frühen 1970er Jahren sowie ein Verbrechen an einer farbigen Prostituierten, dass bereits viele Jahre zurückliegt, bestimmen den neuen Roman des schwedischen Autorenduos Rolf und Cilla Börjlind.Auf sehr…
weiterlesen ...