Menu
A+ A A-

Die Prinzen veröffentlichen "Das Notenbuch"

Zum 25-jährigen Jubiläum gibt es jetzt das Liederbuch dieser außergewöhnlichen Band mit Songs wie „Alles nur geklaut“, „Du musst ein Schwein sein“, „Küssen verboten“, „Millionär“, „Alles mit’m Mund“. 28 ihrer größten Hits arrangiert für Klavier, Gitarre und Gesang.

Das Notenbuch der Prinzen umfasst ein Vierteljahrhundert Musikgeschichte, sie sind mit sechs Millionen verkauften Tonträgern eine der bekanntesten deutschen Bands. Aus jedem ihrer elf Studioalben sind Lieder enthalten, darunter bekannte Hits wie Alles nur geklaut, Du musst ein Schwein sein, Millionär, Mann im Mond, Deutschland oder Gabi und Klaus. In der heutigen Besetzung feiern die Prinzen seit 1991 Erfolge, damals erschien ihr erstes Album „Das Leben ist grausam“.

Durch die Teilnahme von zwei der Musiker an der Sendung „Sing meinen Song“ im Jahr 2015 ist auch die Band heute wieder in aller Munde. Der für sie typische A-capella-Gesang geht auf die Mitgliedschaft der einzelnen Prinzen in entweder dem Leipziger Thomanerchor oder dem Dresdner Kreuzchor zurück, zwei weltberühmten Knabenchören. Im Notenbuch sind die Lieder mit Gesangsmelodie, Klavierbegleitung und Akkorden notiert: Aus fünf Prinzen wird so eine Stimme. Die Songs bleiben natürlich die gleichen und begeistern die Fans von damals und heute.

Nach oben