Menu
A+ A A-

Harry Binghams Roman "Fiona. Als ich tot war" erscheint bei Wunderlich

«Das ist die wohl spektakulärste Heldin in der modernen Spannungsliteratur...brutal, ausgeflippt und ungeheuer originell», schrieb die Sunday Times über Harry Binghams «Fiona».  Eines ist sicher: Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um unglaublich viel Geld. Gerade erst hat sie eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert und wird als Putzfrau namens «Fiona Grey» in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die Betrüger erkennen schnell ihre besondere Begabung, Fiona wird Teil ihres Plans – ein gefährliches Spiel. Denn die Grenzen zwischen ihren Persönlichkeiten verfließen zunehmend. Nur Fiona Griffiths kann das ultimative Verbrechen verhindern. Doch was will Fiona Grey?

«Fiona. Als ich tot war» erscheint am 22.09.2017 im Wunderlich Verlag.

Letzte Änderung amMittwoch, 02 August 2017 12:23
Nach oben