Menu
A+ A A-

Sebastian Lind "I Will Follow"

Manchmal schreibt das Leben interessante Geschichten und in Bezug auf die Musikszene kann man anhand des dänischen Newcomers Sebastian Lind feststellen, dass es auch in unseren Zeiten noch junge Musiker gibt, die nicht nur irgendwelchen sinn- und zweckentfremdeten Castingshows entsprungen sind, sondern durch ihre eigene Liebe zur Musik und ihre Akribie und den Glauben an sich und ihre Musik den entscheidenden Schritt nach vorne machen.
Mit „I Will Follow“ liefert der sympathische und zurückhaltende Däne ein erstes Album ab, das authentischer nicht sein könnte. Die Bescheidenheit von Sebastian Lind äußert sich ebenso in den zwölf Titeln des Albums wie seine persönliche und charakterliche Ausgeglichenheit.Sebastian Lind hat alle Lieder des Albums eigens eingespielt, alle Texte hat er selbst geschrieben und auch die Produktion von „I Will Follow“ hat er eigens übernommen. Und das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen.Das Album präsentiert bis auf wenige Ausnahmen einen ruhigen, bedächtigen jungen Mann, der mit seinen Texten zum einen den Geist der Gegenwart berührt, zum anderen aber auch unendliche emotionale Treffen in den Herzen der Hörer landet. Es ist die unbeschwerte Art, mit der die Titel eingespielt worden sind, die zu faszinieren versteht. Mit „I Will Follow“ zeigt Sebastian Lind auf bemerkenswerte Weise die Vielfältigkeit der Wundertüte Pop auf und mit jedem neuen Griff in diese, mit jedem neuen Titel des Albums, wird dem Hörer deutlich, dass mit Sebastian Lind in den kommenden Jahren mehr als zu rechnen sein dürfte. Selten war ein Debütalbum derart ausgewogen, stimmig und emotional vereinnahmend wie „I Will Follow“!

The Blow Monkeys Alben in Deluxe Editions!

Der 04.12.2012 wird ein fantastischer Tag für alle Fans der 80er Jahre Sounds und der Kultband um Dr. Robert, The Blow Monkeys. Denn an diesem Tag erscheinen beim Edsel Label die Doppel-CD Deluxe Editionen der ersten beiden Alben der britischen Band.

The Blow Monkeys "Limping For A Generation (Deluxe Edition)"

CD 1:
01. He’s Shedding Skin
02. Wildflower
03. Atomic Lullaby.
04. Fatcat Belusha
05. Go Public
06. Professor Supercool
07. Man From Russia
08. Limping For A Generation
09. Waiting For Mr Moonlight
10 Trashtown Incident
B-sides:
11. Rub A Dub Shanka
12. My Twisty Jewel
13. Kill The Pig
14. Slither
15. Resurrection Love
16. Atomic Lullaby (Extended 12” Mix)

CD 2:
01. Soul Boys In Slumber (Demo)
02. He’s Shedding Skin (Demo)
03. Wildflower (Demo)
04. Fat Cat Belusha (Demo)
05. Go Public (Demo)
06. Limping for A Generation (Demo)
07. Man From Russia (Demo)
08. Waiting for Mr Moonlight (Demo)
09. Trashtown Incident (Demo)
10. Resurrection Love (Demo)
11. Rub A Dub Shanka (Demo)
12. Slither (Demo)
13. Atomic Lullaby (Demo)
14. Waiting For Mr Moonlight (live)
15. Trashtown Incident (live)
16. It’s Not Unusual (live)

The Blow Monkeys "Animal Magic (Deluxe Edition)"

CD 1:
01. Digging Your Scene 4:13
02. Animal Magic 3:07
03. Wicked Ways 4:14
04. Sweet Murder 6:31
05. Aeroplane City Lovesong 4:52
06. I Nearly Died Laughing 3:37
07. Don’t Be Scared Of Me 3:29
08. Burn The Rich 4:17
09. I Backed A Winner (In You) 2:39
10. Forbidden Fruit 3:59
11. Heaven Is A Place I’m Moving To 3:05
B-sides:
12. My America
13. Walking The Blue Beat 4:19
14. Sweet Murder (Eek-A-Mix)
15. Kill The Pig (Pig Mix)
16. Digging Your Scene (Scat Mix)
17. Superfly

CD 2
01. Digging Your Scene (Original Version – Pete Wilson Mix)
02. Aeroplane City Lovesong (Pete Wilson Remix)
03. Guess I Love Her Now (Demo)
04. Forbidden Fruit (Demo)
05. Animal Magic (Demo)
06. Wicked Ways (Demo)
07. I Nearly Died Laughing (Demo)
08. Sweet Murder (Demo)
09. Digging Your Scene (Long) 6.25
10. Wicked Ways (Long) 6:16
11. Don’t Be Scared Of Me (Extended)
12. Sweet Murder (The Smile On Her Face) (Extended Version) 5:34
13. Digging Your Scene (Instrumental) 5.27
14. Sweet Murder (The Smile On Her Face) (Murderess Dub Version) 7:59
15. Wicked Ways (Instrumental)
16. Digging Your Scene (Re-Mix – Phil Harding) 7.33

Daybehavior melden sich zurück!

Das fulminante Comeback-Album von Daybehavior. Besser und innovativer kann Synthiepop kaum sein. Carl Hammar, Tommy Arell und Paula Crescentini melden sich nach neun langen Jahren mit zwölf neuen Titeln zurück. Von der ersten bis zur letzten Sekunde überzeugen Daybehavior mit frischen Sounds und einem fesselnden Gesang. Eines der erfrischendsten Alben des Jahres 2012 von einer der besten Elektropopbands der letzten 20 Jahre! Endlich! Der Veröffentlichungstermin war der 07.09.2012.

Tracklisting:
01. Come To Bed With Me
02. City Lights
03. So Shut Your Eyes
04. Silent Dawn
05. The Blue Film
06. A Train To Moscow
07. God Speed
08. It's A Game
09. For A Thousand Years
10. No More Minutes
11. Where The Trees Never Sleep
12. The Second Citizen

Diesen RSS-Feed abonnieren