Menu
A+ A A-

Mesh sind im Frühjahr 2013 auf Tour

Mit ihrem neuen Album "Automation Baby" im Gepäck sind Mesh im März und April 2013 auf ausgedehnter Tournee. Und jeder, der die Möglichkeit hat, sich die beiden Jungs aus Bristol live anzuschauen, sollte sich am besten sofort Karten sichern, denn die Konzerte von Mark Hockings und Richard Silverthon sind ein echtes Erlebnis!

Und diese Städte und Locations können sich glücklich schätzen, von Mesh bespielt zu werden:

22.03.2013 Berlin, Columbia Club
23.03.2013 Erfurt, HSD Gewerkschaftshaus
05.04.2013 Hamburg, Markthalle
09.04.2013 Hannover, Musikzentrum
10.04.2013 Köln, Live Music Hall
12.04.2013 Bochum, Matrix
13.04.2013 Leipzig, Werk II
14.03.2013 München, Backstage
15.04.2013 Wien (A), Szene
17.04.2013 Frankfurt, Batschkapp
30.03.2013 Bristol (UK), The Fleece
13.09.2013 Madrid (E), Sala Heineken
14.09.2013 Barcelona (E), Sala Apolo

Infacted Recordings setzt Klassiker-Reihe fort!

Infacted Recordings freut sich mit "Embracing the Unknown" von Seven Trees am 22.03.2013 eine weitere Perle im Rahmen der Klassiker Serie zu veröffentlichen. Ursprünglich am 17.03.1997 auf dem legendären Label Zoth Ommog veröffentlicht präsentieren wir dieses längst vergriffene Sammlerstück! 1994 gegründet wurde die aus Örebro, Schweden stammende Band 1996 von Zoth Ommog unter Vertrag genommen nachdem man bereits einige vielbeachtete Kassetten und Compilationbeiträge veröffentlicht hatte. Im darauffolgenden Jahr erblickte "Embracing the Unnown das Licht der CD-Welt. Musikalisch hat sich "Embracing the Unknown" dem düsteren Electrosound der frühen Skinny Puppy gemischt mit der industriellen Kälte der anfänglichen The Klinik Tage verschrieben! Ein Facettenreicher Sound wie man ihn heute eher selten findet! Seven Trees haben einen eigenständigen Sound erschaffen der schon damals wegweisend war. Düstere, wabernde Sounds angereichert mit agressiv flüsternden Gesang! Mitreissend. Das Album wurde in Lizenz sowohl in den USA als auch im Mutterland Schweden veröffentlicht bevor man, ebenfalls 1997, erstmal deutschen Boden für eine Tour mit Mentallo & the Fixer betrat!

Leider war das damalige CD-Master nicht wirklich ausgereift und der Sound des Ursprungsalbums somit eher suboptimal. Ein Zustand der die Qualität negativ beeinflusste und der auf dem vorliegenden Re-Release dank modernster Masteringmittel behoben werden konnte! Das Ergebnis spricht für sich! Digital remastert durch Tobias Ersson in den SoundBiz Studios von den original Tapes und Bändern lässt aufhorchen! Endlich klingt "Embracing the Unknown" so wie sich die Band das von anfang an vorgestellt hat! Nicht zu vergessne natürlich die acht (!) Bonustracks die dem Album hinzugefügt wurden! Ab dem 22.03.2013 lassen wir dieses Soundmonster nun auf euch los! Und der titel "Expanding the Unknown" ist Programm! Vorbestellungen sind in Kürze möglich! Wie immer ist auch Teil 31 (!) der Klassiker-Serie streng auf 1000 Exemplare limitiert!

Tracklisting:
01. Submission
02. Stale
03. Tearstained
04. Overload
05. Velvet Dream
06. Going Down
07. The Unknown
08. To Live Is Regret
09. Desire Slowly Bursting
10. Fallen Idols (Legends Speak Mix)
11. Screaming Within
12. Struck Down
13. Debris
14. Final Spasm
15. The Lighter Surface
16. Loss Of Breath
17. Going Down (Re-Up Take)

PsioniC veröffentlichen Album bei Infacted Recordings!

Nach dem Achtungserfolg der ersten E.P. "Self-Revelation" die "PsioniC" in Zusammenarbeit mit Infacted Recordings 2012 realisiert haben legt das umtriebige Trio nun eindrucksvoll nach! Aus der Steiermark stammend setzen "PsioniC" auf stampfende Beats sowie stimmige Melodien, durch die in Verbindung mit dem aggressiven Gesangsstil eine Endzeit- Neuzeitgeschichte erzählt wird, in der der Fokus auf die Selbstfindung, sowie Individualität gesetzt ist. Die Mystik der Geschichte wird von den melodischen Klängen und die Aggression durch die schnelle Percussion vermittelt. Durch kurze und prägnante Texte, die viel Spielraum für Interpretation lassen, wird erzielt, dass sich jeder selbst ein wenig in den Lyrics findet. Der Backgroundstoryaufbau in Hinsicht auf die Konzeptalben ist ein besonderes Merkmal und die Handschrift des PsioniC Masterminds, Psi - 001. "PsioniC" sind angetreten das Segment "Harsh Electro" neu aufzumischen und neue Masstäbe zu setzen! "Alteration" unser Tipp für das noch frische Electrojahr 2013! Must have!

Tracklisting:
01. Reckoning Day
02. Blasphemie
03. Reise
04. The Pilgrimage
05. Unschuld
06. Vergangenheit
07. Time to let go
08. Alteration
09. Neuzeit
10. Strike back
11. Self-revelation
12. Inner Peace

Diesen RSS-Feed abonnieren