Menu
A+ A A-

Drittes Larry Brent Abenteuer ab 12.10.2012

Die R&B Company setzt am 12.10.2012 die Neuauflage der Larry Brent Serie fort. Nach dem ersten neuen Auftrag des PSA Agenten, der im Frühjahr 2012 als Auftaktdoppelfolge erschien, ist "Die Wahnsinnsbrut des Dr. Satanas" nun die erste Einzel-CD Folge der neuen Serie. Und man darf gespannt darauf sein, wie sich die Serie und die einzelnen Charaktere der Reihe entwickeln. Und dieses Abtenteuer erwartet Larry Brent bei der dritten Episode: 
Ein weißer Lotus Europa war durch die Wände der Lagerhalle gerast und hatte Santo und seine Leibwächter aus dem Konzept gebracht. Mit voller Wucht knallte der Wagen gegen den Tisch und schleuderte Möbel und Ganoven hinweg. Den zweiten Leibwächter schickte Iwan Kunaritschew ins Land der Träume.
Larry Brent hechtete hinter dem flüchtenden Santo her, während Iwan auch Zito außer Gefecht setzte... Die Jagd auf Dr. Satanas hatte begonnen!

PMS setzt die "Euro Disco" Serie fort

Pokorny Music Solutions setzt die "Euro Disco" Serie mit dem zweiten Teil fort. Es heißt also erneut: die 80s Revolution geht weiter! Ebenso wie der ersten Teil dieser tollen Compilation-Serie, beinhaltet auch die am 09.11.2012 erscheinende "Euro Disco Volume 2" erneut ausnahmslos rare und kultige Maxi-Versionen vieler Perlen der 80er Jahre. Die Fans der 80er Jahre finden auf dieser Doppel-CD 22 digital neu gemasterte Maxi-Singles von Künstlern wie The Twins, Silent Circle, Axodry, Roxanne oder auch Sandras Projekt vor ihrer Solokarriere, Arabesque. "Euro Disco Volume 2" ist eine musikalisch sehr gut auf einander abgestimmte bunte Mischung. Die darauf ebenfalls enthaltenen Titel aus der Schweiz und Skandinavien werden sicherlich nicht nur die Kenner der Szene überraschen. Es ist endlich wieder an der Zeit, die Zeitlosigkeit dieses musikalischen Ausnahmejahrzehnts zu genießen!

Tracklisting:

CD 1:
01. AXODRY - You (Beauty & The Beat Mix)
02. C.C. CATCH - Nothing But A Heartache (Long Version)
03. SECRET LOVERS - I See It In your Eyes (Maxi Version)
04. VERONIQUÉ - Jungle Man (Extended Version)
05. THE TWINS - Time Will Tell (Extended Dance Mix)
06. HEARTS ON FIRE - Hearts On Fire (Extended Version)
07. SHIRLEY PARKER - Lover For A Minute (Special Mix)
08. ROXANNE - Give A Little Love (Maxi Version)
09. SHANGHAI - Rosalina (Extended Parada Mix)
10. CASABLANCA - The Girl Of Lucifer (Extended Version)
11. SENSITIV - Burning Emotion (Extended Version)

CD 2:
01. SILENT CIRCLE - What A Shame (Masterbeat Mix)
02. FESH - Scandal Eyes (Special T.I.T. Mix)
03. SECRET STAR - I Need A Man (12 Inch Version)
04. TWENTY ONE - The Eyes Of Don Johnson (Maxi Version)
05. JESSICA - Chinese Magic (Extended Mix)
06. PRIVATE MOVIES - Red Lantern (Extended Version)
07. VENUS - Hot Sun On Video (Maxi Version)
08. PRIVATE BLUE - She's Love (12 Inch Version)
09. CALL IT HEAVEN - Boys, Boys, Boys (Extended Version)
10. JACKY DEAN FOUNDATION - Caravan Of Love (The Dance Version)
11. ARABESQUE - Time To Say Good Bye (Extended Mix) 

Die drei ??? (157) Im Zeichen der Schlangen

Mit dieser Folge zeigt Autor Hendrik Buchna, dass es auch nach über 150 Episoden mit scheinbarer Leichtigkeit möglich ist, einen hervorragenden neuen Fall der drei Detektive zu kreieren, dessen Inhalt zum einen neu und unverbraucht und zum anderen kurzweilig, spannend und in Ansätzen nostalgisch zugleich ist.
War die letzte Folge der "Die drei ???" Serie aus der Feder von Marco Sonnleitner noch ein Offenbarungsseid so ist "Im Zeichen der Schlangen" eine der besten Episoden der Serie überhaupt. Inhaltlich sehr spannend und aufgrund des Auftauchens des Erzfeindes vomn Justus, Peter und Bob mit zusätzlicher persönlicher Brisanz versehen, verlangt der neuen Fall den drei Freunden so einiges ab. An sich laufen hier scheinbar unabhängige Handlungsstränge parallel nebeneinander ab, aber im Laufe des auch atmosphärisch prima umgesetzten Hörspiels fügt sich dann alles nach und nach zusammen.
Man merkt auch den Sprechern an, dass diese an der Vorlage Gefallen gefunden haben. Voller Energie und Freude sind Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich zu hören. Und auch die anderen Sprecher wie Andreas von der Meden als Skinny Norris, Tilo Schmitz als Riesen, André Minninger mit seinem Standardsatz (auch in der TKKG Serie) als Godween oder auch Ikone Hans Meinhardt als Onkel Titus machen einfach nur Spaß und lassen zudem oftmals Gedanken an die Anfänge der Serie aufkommen, denn die meisten waren bereits vor 30 Jahren bei den "drei Fragezeichen" dabei.
Es wäre wünschenswert, wenn man sich seitens des Kosmos Verlages nur noch auf die Autoren für neue Fälkle der drei Detektive konzentrierte, die inhaltlich derart unverbrauchte neue Fälle für Justus, Peter und Bob verfassen. Da aber die Vorlage für die kommende Folge 158 schon wieder von Marco Sonnleitner stammt, muss man für "Die drei ??? und der Feuergeist" leider schon jetzt wieder das Schlimmste befürchten. Umso schöner, dass man die Folge "Im Zeichen der Schlangen" immer wieder hören und genießen kann, ohne dass diese sich inhaltlich verbraucht. So machen die drei ??? Spaß!

Diesen RSS-Feed abonnieren