Menu
A+ A A-

Vierte Staffel von "Weissensee" erscheint im Mai 2018

Die Erfolgsserie rund um das Schicksal einer Familie im Zuge des Niedergangs der DDR und damit verbunden der Zeit der Wende geht in ihre lang erwartete vierte Runde. Die vierte Staffel umfasst die Episoden 19 bis 24 und spielt im Berlin nach der Wende. Man darf also einmal mehr sehr gespannt darauf sein, wie sich die Schicksale der einzelnen Familienmitglieder der Familie Kupfer weiter entwickeln und wann und in welcher Form ihnen immer wieder Schicksalsschläge widerfahren werden.

Und darum geht es in der vierten Staffel von „Weissensee“:
Berlin; 1990: Nach dem Zusammenbruch der DDR. Es geht auch bei Familie Kupfer um die Neupositionierung. So will der eine Sohn sein Stasi-Wissen zu Geld machen, während der andere um seine Firma und seine Mitarbeiter bangen muss. Vater Hans will sich währenddessen der Vergangenheit stellen und seine begangenen Taten offenlegen. Ganz im Gegensatz zu seiner Frau Marlene: Die sorgt sich um die finanzielle Absicherung der Familie und will SED-Vermögen mit Hilfe des ehemaligen Stasi-Generalleutnants Gaucke in Sicherheit bringen.

Episoden:
19 Alte Wunden
20 Geister
21 Der erste Stein
22 Blühendes Land
23 Geliehenes Glück
24 Am Ende des Tages

Letzte Änderung amSamstag, 14 April 2018 13:25
Mehr in dieser Kategorie: Call My Agent! - Staffel 1 »
Nach oben