Menu
A+ A A-

Poldark - Staffel 4

Auch die vierte Staffel der "Poldark" Serie entführt den Zuschauer wieder ins späte 18. Jahrhundert und zeigt die Herausforderungen der Zeit auf eine interessante und aufgrund von persönlichen Schicksalen der damaligen Standesunterschiede sehr eindrucksvoll auf. Es geht um Politik, um Krieg, Patriotismus und natürlich um die Liebe mit all ihrer Faszination und emotionaler Brutalität.
Tolle Schauspieler, wunderbare Schauplätze und hervorragende Dialoge, selbst in der synchronisierten Fassung bringen den Zuschauer unmittelbar in die damalige Zeit und lassen ihn in eine Vergangenheit eintauchen und diese erneut durchleben, die die Ansprüche an Mut, Zuversicht und Selbstfindung deutlich höher setzte, als es die unmittelbare Gegenwart tut.
Die Kameraführungen sind begeisternd und so bekommt der Zuschauer viel fürs Auge geboten. Zudem ist die Gegend rund um Cornwall ohnehin ein optischer Schmaus und betört die Sinne eines jeden Besuchers dieses wunderschönen Landstrichs. "Poldark" setzt mit der vierten Staffel die Erzählungen rund um Ross und Demelza, von Dr. Enys und Caroline sowie George Warleggan eindrucksvoll, kurzweilig und historisch ansprechend fort.

Nach oben