Menu
A+ A A-

Jon Bellion - Glory Sound Prep

Nachdem der amerikanische Popmusiker und Songwriter Jon Bellion hat sich vor einigen Jahren erstmals durch seine begnadeten Mixtapes Aufmerksamkeit verschafft. Nachdem er in den Folgejahren dann unter anderem für Künstler wie Eminem und Rihanna oder auch Jason Derulo Songs geschrieben hatte, erschien mit "The Human Condition" 2016 sein erstes offizielles Album.
Nun veröffentlicht der Sänger mit "Glory Sound Prep" sein neues Album. Und darauf lebt er erneut viele Einflüsse der unterschiedlichsten musikalischen Richtungen aus. Eigentlich kommt Jon Bellion aus dem Bereich des Hip-Hop. Dieser fließt auch immer wieder - mal mehr, mal weniger - in seine neuen Songs mit ein. Aber der Amerikaner öffnet sich auch bei seinen neuen Songs erneut anderen Genres und bindet so Elemente aus Pop, R&B, Funk und House mit in die zehn Tracks von "Glory Sound Prep" mit ein.
Das Album ist interessant, mit Ecken und Kanten versehen und setzt viele unterschiedliche Schwerpunkte, sowohl in musikalischer als auch in gesanglicher Hinsicht. Und so macht Jon Bellion mit seinem zweiten Album einen großen Schritt nach vorne - und das in jeder Hinsicht.

Little Mix – LM5

Perrie Edwards, Jesy Nelson, Leigh-Anne Pinnock und Jade Thirlwall alias Little Mix veröffentlichen mit “LM5” ihr neues und zugleich fünftes Album. Die gecastete Girlband besteht seit 2011 und hat seit ihrer Gründung hauptsächlich in ihrem Heimatland, dem Vereinigten Königreich, beachtliche Erfolge erzielt.
Doch seit ihrem dritten Album „Get Weird“ erlangen Little Mix auch hierzulande zunehmend mehr und mehr Erfolge. Wie alle bisherigen Alben der vier jungen Sängerinnen so ist auch „LM5“ im November erschienen. Und wie man es seit mehr als 20 Jahren von Produktionen gecasteter Girl- oder Boybands gewohnt ist, so überzeugen auch die neuen Titel von Little Mix durch glasklare und ausgereifte Produktionen und eine schon als perfekt zu bezeichnende Mischung aus Pop, R&B und Funk. Alles klingt recht glatt und die einzelnen Stücke des Albums greifen gut und durchaus abwechslungsreich ineinander.
Am neuen Album arbeiteten Little Mix unter anderem mit Top-Produzenten und –Songschreibern wie Ed Sheeran, Camille Purcell, Jess Glynne, MNEK oder auch Timbaland zusammen. Und so ist „LM5“ eine nahezu perfekte Mischung, die Zielgruppen übergreifend sehr gut zu unterhalten versteht und den Stern der erfolgreichen Girlbands wieder hell erstrahlen lässt, obwohl man spätestens nach dem Ende der Spice Girls dachte, dass in diesem gecasteten Bereich der Musikszene mittlerweile nur noch Dunkelheit herrscht.

Nele Neuhaus – Muttertag

Der mittlerweile bereits neunte Fall für das Ermittlerteam Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein trägt den Titel „Muttertag“ und reiht sich in jeder Hinsicht nahtlos in die Vorgängerromane und deren Qualitäten ein.
Ohne viel Umschweife taucht Nele Neuhaus sofort direkt ins Geschehen ein und zieht den Leser unmittelbar in die privaten und beruflichen Welten ihrer beiden Hauptcharaktere hinein.
Inhaltlich soll nicht weiter auf das Buch eingegangen werden, da damit die Spannung für alles Leseinteressierten leiden würde. Denn eine inhaltliche Skizzierung des Geschehens in „Muttertag“ führte zwangsläufig dazu, bestimmte Beziehungen der handelnden Personen ansprechen und aufdecken zu müssen.
Nele Neuhaus behält auch bei ihrem neunten Kriminalroman ihren Schreibstil bei. Dieser ist gut und flüssig zu lesen. Die Autorin schwafelt nicht herum, sondern kommt in jeder Hinsicht schnell auf den Punkt und liefert dem Leser greifbare und plastische Geschehnisse. Die Entwicklung des neuen Falls ist sehr interessant und mit einigen Wendungen versehen, die dazu führen, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will, bis man das letzte Wort des Buches gelesen und damit die Lösung des Falls präsentiert bekommen hat.
Neben der hohen inhaltlichen Qualität muss aber in Bezug auf „Muttertag“ auch noch der Ullstein Verlag lobend erwähnt werden. Dieser veröffentlicht das Buch ohne Folie, sondern mit einer Papierklebevorrichtung – ganz im innovativen Zeichen des Umweltschutzes.

Diesen RSS-Feed abonnieren