Menu
A+ A A-

The Magpie Salute - High Water I

Diese Band ist ein Phänomen, denn es gibt nur wenige, die ihr Debut als Live Album herausbringen. So geschehen im Sommer 2017 als von "The Magpie Salute" ein opulentes Live Doppelalbum erscheint. Das können sich nur Musiker leisten, die schon auf eine gewisse Karriere zurückgreifen können, sich von Beginn an…
weiterlesen ...

Tamara Banez - Ecken und Kanten

Tamara Banez wurde von keinem Geringerem als Liedermacher Konstantin Wecker entdeckt und sogleich unter Vertrag genommen. Die junge Künstlerin bringt mit ihrem klaren Blick und ihrer für ihr Alter bereits sehr gereiften Einstellung zu den sozialen und politischen Begebenheiten der Gegenwart eine inhaltliche Schärfe und eindrucksvolle Positionierung in die elf…
weiterlesen ...

Vanessa Mai - Schlager

Mit ihrem neuen Album hat sich Vanessa Mai optisch erst einmal ein wenig an Kylie Minogues "Kiss Me Once" Album orientiert. Doch mit dem Albumtitel lässt die Sängerin keinen Platz für Spekulationen. Vanessa Mai hat ihr neues Album schlichtweg mit "Schlager" betitelt. Und der Titel ist Programm.Bei den neuen zwölf…
weiterlesen ...

Detlef Malinkewitz - Feeling Good

Mit seiner unglaublich charismatischen Stimme konnte Detlef Malinkewitz bereits vor über 20 Jahren unter dem Projektnamen L-Viz begeistern. Zusammen mit seiner damaligen Band, den Ghetto People, coverte er den alten Elvis Klassiker "In The Ghetto" und schoss damit in die oberen Regionen diverser Chartlisten.Nun meldet sich der mittlerweile promovierte Sänger…
weiterlesen ...

Vincent Gross - Möwengold

Ein Jahr nach der Veröffentlichung seines Debütalbums legt Vincent Gross mit "Möwengold" nach. Und auch das zweite Album des jungen Sängers schafft, wie schon das Erstlingswerk, den gekonnten Spagat zwischen Schlager und Pop. Die 14 Titel des Albums sind hervorragend produziert und heben sich von ihrer Instrumentalisierung von vielen gegenwärtigen…
weiterlesen ...

The WheelWalkers - Can't Fake It

The WheelWalkers kommen aus der Hochburg der rheinischen Frohnatur, aus der Domstadt Köln. Die Band um Oliver Hehemann, Robert Kril, Jörg Meinhardt und Tonino Giannattasio veröffentlicht mit "Can't Fake It" ihr Debütalbum. Das Quartett präsentiert eine musikalische Mischung aus Pop, Singer/Songwriter, ein wenig Flower Power und versieht die einzelnen Stücke…
weiterlesen ...

Michael Romeo - War Of The Worlds Part 1

Symphony X Gitarrist Michael Romeo hat die Pause zwischen den Albenproduktionen seiner Band dazu genutzt, sich selbst und solo musikalisch zu verwirklichen und auszuleben. Mittlerweile ist Michael Romeo bereits seit knapp 25 Jahren mit seiner Band aktiv und er hat auch Mitte der 1990er Jahre bereits diverse instrumentale Demos aufgenommen,…
weiterlesen ...

Die drei Fragezeichen (194) und die Zeitreisende

Der neue Fall der drei Detektive hält durchweg ein durchschnittliches und relativ unaufgeregtes Niveau. Eine Schauspielerin, deren Tochter vor über 30 Jahren mit ihrem Vater zusammen spurlos verschwunden ist, taucht plötzlich wieder im selben Alter, das sie bei ihrem früheren Verschwinden hatte, in einer Theatervorstellung auf, die zufälligerweise auch Justus,…
weiterlesen ...

Jake & the Convolution - Black Reflection

Jake & the Convolution kommen aus Stuttgart und legen mit "Black Reflection" ein neues Album vor. Der Weg bis hin zur letztlichen Veröffentlichung war für die Band nicht immer einfach, denn während der Produktionsphase erkrankte ihr Gitarrist und so musste das Album von den restlichen drei Bandmitgliedern alleine fertiggestellt werden.Jake…
weiterlesen ...

Benne - Im Grossen und Ganzen

Benedikt Ruchay alias Benne veröffentlicht mit "Im Grossen und Ganzen" sein neues und zugleich drittes Album. Der gebürtige Heilbronner, der bereits mit Adel Tawil durch die Republik tourte, geht mit seinen neuen Songs in eine sehr interessante Richtung. In einer Zeit, in der viele nur an sich selbst denken, sich…
weiterlesen ...