Menu
A+ A A-

Hot Boogie Chillun - 18 Reasons To Rock'n'Roll

Was 2005 mit "15 Reasons To Rock 'n' Roll" begann, endet nun im Jahr 2018 mit "18 Reasons To Rock 'n' Roll". The BossHoss Mastermind Sascha Vollmer veröffentlicht das 2005er Album seiner früheren Band Hot Boogie Chillun ergänzt um drei weitere Titel erneut und damit man die neue Auflage dann auch von der ursprünglichen unterscheiden kann, gibt er dem ganzen auch gleich mal eine Art neuen Namen, der aber natürlich bei genauem Hinsehen noch immer den Bezug zum eigentlichen Album beibehält und erkennen lässt.
Hot Boogie Chillun standen und stehen für alternativen, deutlich freier von aktuellen Mainstream-Einflüssen befangenen Rock 'n' Roll. Wer sich mit den Anfängen von The BossHoss noch immer mehr identifizieren kann, denn mit ihren doch sehr kommerziell gewordenen Albumveröffentlichungen der letzten Jahre, für den ist das "18 Reasons To Rock 'n' Roll" Album von Hot Boogie Chillun ein wahres Fest, kommt die musikalische Ausrichtung den ersten Produktionen von The BossHoss doch recht nah und unterstreicht zudem in seiner aktuellen Version, dass der Rock´n´Roll nicht zur zeitlos, sondern auch immer wieder authentische und vor allem gute, handgemachte Musikkunst ist.

Nach oben