Menu
A+ A A-

Conny Kanik - Woran glaubst du

Das erste Conny Kanik Album "Immer du" erschien im Jahr 2010. Und nachdem man schon fast den Eindruck bekommen konnte, die Leipziger Sängerin hätte sich wieder von der Musik zurückgezogen, erscheint nun mit "Woran glaubst du" das zweite Conny Kanik Werk. Zwischen den Alben verlagerte die Sängerin ihren thematischen Schwerpunkt und schrieb diverse Kinder-Musicals.
Doch jetzt findet mit "Woran glaubst du" die Besinnung auf die eigenen Werte, die gegenwärtigen Gefühle, Sehnsüchte und Freuden des eigenen Lebens und der damit verbundenen Alltagssituationen in all ihrem Facettenreichtum statt. Conny Kanik hat für ihr zweites Album zusammen mit Pianist Markus Zimmermann zwölf neue, sehr reduzierte und mit viel Atmosphäre versehene Titel geschrieben. Im Vordergrund der Songs, die aus einer Mischung aus Singer / Songwriter und ein wenig Chanson bestehen, steht einfach nur Conny Kanik selbst.
Und mit "Sag es noch mal", "Wir tragen es zusammen", "Ohne ein Wort zu sagen" oder auch "In einem Traum gesehen" nimmt die Sängerin den Hörer mit auf eine sehr persönliche Reise, deren Inhalten und Themen man sich beim Hören des Album so wunderbar nah fühlt und die man immer und immer wieder unternehmen kann, ohne dass sie langweilig oder uninteressant würde.

Nach oben