Menu
A+ A A-

Moore Blues For Gary - A Tribute To Gary Moore

Der langjährige Freund und Wegbegleiter des großen Blues-Gitarristen Gary Moore, Bob Daisley, hat ein Tribute Album eingespielt, um das frühere Mitglied von Thin Lizzy oder auch Colosseum II gebührend zu ehren. Mittlerweile ist es bereits über siebeneinhalb Jahre her, dass Gary Moore - leider viel zu früh - verstorben ist.
Zusammen mit vielen anderen großartigen Künstlern ist ein Tribute Album entstanden, auf dem die bluesige Seite des Nordiren erneut auf vielschichtig interpretierte aber dadurch zugleich auch auf unvergessliche Weise noch einmal unter aktuellen Einflüssen zum ehrenvollen Ausdruck gebracht wird.
So konnte Bob Daisley unter anderem Künstler wie Glenn Hughes, Steve Lukather, John Sykes, Don Airey, Joe Lynn Turner oder auch Steve Morse zur Teilnahme an diesem Tribute-Album gewinnen. Und mit jeder Menge Hingabe huldigen die Künstler ihren früheren Kollegen auf unterschiedliche Weise. Und so ist jeder der 13 Songs auf  "Moore Blues For Gary - A Tribute To Gary Moore" nicht nur eine Hommage an den großen Gary Moore und seine Stücke, sondern zugleich ein Zertifikat für die zeitlose Begeisterung, die der Blues schon seit Jahrzehnten auslöst.

Nach oben