Menu
A+ A A-

Alvaro Soler - Mar de Colores (Versión Extendida)

Nachdem der neue Latino Shooting-Star Alvaro Soler im letzten Herbst mit "Mar De Colores" sein zweites Album vorgelegt hat, erscheint nun - passend zu seiner Teilnahme an der VOX TV-Show "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" - eine um drei brandneue Songs und einige Remixes erweiterte Edition des Albums. Wunderbare belebende Latino-Sounds machen einfach unbeschwert gute Laune und bringen die Vorzüge und die Faszination dieses Musikgenres endlich wieder uneingeschränkt zur Geltung.
Alvaro Soler lebt die Songs seines neuen Albums hörbar mit, alles klingt authentisch und unglaublich leicht und beschwingend. Gesang und Musik passen optimal zusammen und bei der Produktion hat man es geschafft, eine sehr gute Ausgewogenheit zwischen eben diesen Komponenten zu schaffen.
Doch "Mar De Colores" hat nicht nur tanzbare Höhepunkte. Vielmehr sind es auch - oder vielleicht gerade - die Balladen des Albums, die den Hörer auf eine sehr persönliche und emotionale Weise in ihren Bann ziehen. So kann man beim Hören in Songs wie "Ella" und "Niño Perido" förmlich in der Atmosphäre und Hingabe der Titel versinken.
Alvaro Soler unterstreicht mit seinem zweiten Album, dass die Zukunft des Latino mit Sicherheit maßgeblich von ihm mitbestimmt werden wird. Und Songs wie "La Cintura", "Fuego" oder auch "Bonita" gehören mit zum Besten, was dieses Genre in den letzten Jahren ausgemacht hat.
Neben der neuen Single "La Libertad", mit der Alvora Soler sicherlich den nächsten Sommerhit landen dürfte, wissen auch die anderen neuen Songs zu gefallen. Die Remixes sind ebenfalls recht gelungen und verleihen dem Latino-Style noch mehr Sogkraft für die Tanzfläche.

Nach oben