Menu
A+ A A-

Sara Sommerfeldt - Herz aus Glas

Ein wenig Chanson, etwas Pop, ein wenig Trip Hop und jede Menge geschickt nostalgisch verpackter Wortwitz; mit diesen Komponenten erscheint Sara Sommerfeldt am musikalischen Horizont. Die Berlinerin Sara Sommerfeldt erzählt auf den zehn Songs ihres ersten Albums Geschichten rund um das Leben, dass einen jeden von uns in seinen vermeintlich besten Jahren umgibt und mit all seinem Facettenreichtum auch auf unterschiedliche Weise berührt und herausfordert.
Es geht um ihre Stadt, ihr Berlin. Und es geht um sie, Sara Sommerfeldt. Und um alles, was diese beiden so umgibt und im täglichen Zusammensein beeinflusst. Es geht um Freiheit und damit verbunden den Möglichkeitsreichtum. Es geht aber auch um Eifersucht, Geborgenheit, natürlich die Liebe und auch um die unterschiedlichen Ausprägungen der großen Begrifflichkeit "Lebensgefühl".
Wortgespannt und rhetorisch verspielt anspruchsvoll wickelt Sara Sommerfeldt den Hörer mit ihren Songs leicht und doch nachhaltig um ihre gesanglichen Finger. Und so ist "Herz aus Glas" mehr als eine interessante erste Momentaufnahme. Vielmehr hat Sara Sommerfeldt mit diesem Album erst die Tür zu ihrer eigenen musikalischen Entwicklungsphase aufgestoßen. Man darf schon jetzt auf den weiteren Werdegang der Sängerin gespannt sein.

Nach oben