Menu
A+ A A-

Bros "Push (Deluxe Edition)"

Matt Goss, Luke Goss und Craig Logan waren gegen Ende der 80er Jahre eine der bedeutendsten und erfolgreichsten Newcomerbands Englands. Das Trio, gerne heute noch als die erste richtige Boyband bezeichnet, wurde damals vom ehemaligen Manager der Pet Shop Boys, Tom Watkins gemanagt und liefert mit „Push“ ein Debütalbum der Extraklasse ab. Die heutige Generation 40 plus kann sich auch gut 25 Jahre nach der ersten Bros Single fast auf Knopfdruck bei den ersten Sounds von „When Will I Be Famous?“ in die damalige Zeit und damit verbunden heutige Zeitlosigkeit zurückfallen lassen und das Lied gnadenlos und vor allem euphorisch laut mitsingen. Bros gründeten sich 1986 und das erste Album veröffentlichte das Trio dann 1988. Zuvor schoss die Single „When Will I Be Famous?“ weltweit an die Spitzen der Charts und machte Bros über Nacht zu Megastars, ähnlich wie die New Kids On The Block in der damaligen Zeit. Die Euphorie - speziell bei den weiblichen Fans - hielt lange an und so erschienen aus dem „Push“ Album damals fünf Singles.
Bros produzierten den perfekten Pop der 80er, ohne kitschig zu wirken. Die Jungs konnten ihre Instrumente noch selbst spielen und waren von ihrer Art und Coolness, die den Zahn der damaligen Zeit einfach widerspiegelte auch optisch hervorragend in Szene gesetzt. Und Frontmann Matt Goss konnte zudem richtig gut singen.
Nun erscheint nach gut 25 Jahren das Hitalbum „Push“ bei Cherry Pop Records unter Zusammenarbeit mit der Website superdeluxeedition.com in einer 3 CDs umfassenden „Push (Deluxe Edition)“. Und diese im schönen und vor allem stabilen Digipak aufgelegte Edition enthält wahrlich alles, was es in dieser Album Ära von Bros zu kaufen gab bzw. im Rahmen von Promotionaktivitäten produziert wurde.
So gibt es auf den drei CDs 35 Tracks auf die Ohren, die keine Wünsche offen lassen. Die erste CD enthält das komplette Originalalbum plus die vier damaligen neu eingespielten Single Versionen der Songs „When Will I Be Famous?“, „Drop The Boy“, „I Owe You Nothing“ und „I Quit“. So richtig interessant wird es für die Fans der Band und alle 80er Maxi-Single Liebhaber dann aber erst ab der zweiten CD. Denn auf den CDs zwei und drei sind sämtliche B-Seiten, Maxi- und Remixversionen aller Singles enthalten. Unter anderem auch die genialen Mixe von „When Will I Be Famous? (Club Mix)“, „Drop The Boy (Shep Pettibone Mix)“, „I Owe You Nothing (Over 18 Mix)“ mit über 18 Minuten Spieldauer(!) und der mittlerweile rare Remix von „Drop The Boy (Art Mix)“. Ebenso sind alle Mixe von „I Quit“ als Abschluss der dritten CD in diesem Package enthalten.
Die „Push (Deluxe Edition)“ von Cherry Pop ist ein absolutes Muss für jeden 80er Jahre Fan. Und da alle Songs neu gemustert worden sind, darf man sich hier nicht nur auf viele alte Perlen, sondern auch jede Menge hervorragender Klangqualitäten freuen.

Die Dorian Hunter Serie wird mit "Tod eines Freundes" fortgesetzt

Die faszinierende Gruselserie vom „Dämonen-Killer“ Dorian Hunter erscheint am 29.11.2013 bei Folgenreich. Und einmal mehr wird es so richtig spannend und dieses Hörspiel gibt den Fans einen weiteren Einblick in eines der vorherigen Leben des Dorian Hunter.

Und hier der Klappentext:
Endlich vervollständigen sich Dorian Hunters Erinnerungen an sein zweites Leben als Juan Garcia de Tabera. Nach dem Verlust seiner geliebten Esmeralda trifft de Tabera erneut auf seinen Erzgegner Lucero - und wird Zeuge der Geburt des Dämonendrillings! Das einzige Mittel, dieses Monstrum zu vernichten, ist der goldene Drudenfuß, den de Taberas Mentor Albertus Villanovanus in seinem Alchemielabor schuf. 500 Jahre später ist sicher: Der Drilling hat überlebt – und Dorian Hunter setzt alles daran, die einmalige Waffe aufzuspüren ...

Zaz Album erscheint in neuer Deluxe Edition

Am 10.05.2013 veröffentlichte der französische Superstar Zaz das mit Hochspannung erwartete Follow-Up-Album zu ihrem Doppelplatin-Album „Zaz“, mit dem ihr 2011 der Durchbruch in Deutschland gelungen war. Der Longplayer, der u.a. die Single „On Ira“ enthält, platzierte sich auf Anhieb auf Platz zwei der deutschen Charts und überschritt innerhalb kürzester Zeit die Goldgrenze von 100.000 verkauften Exemplaren.
Nun erscheint das Goldalbum am 15.11.2013 in einer Re-Pack-Version mit neun (!) Bonus-Tracks und einer exklusiven DVD, die eine Dokumentation des Konzertes der Französin auf dem Mont Blanc enthält. Begleitet von einer Gruppe von Bergführern unter der Leitung des Schweizer Alpinisten Dani Arnold machten sich Zaz und Co. am 02.10.2012 auf den Weg zum höchsten Gipfel Europas – im Gepäck u.a. ein knapp zwanzig Kilo schwerer Kontrabass. Oben angekommen gab die Sängerin, begleitet von Gitarrist Benoît und Mathieu am Kontrabass, ein Unplugged-Konzert.

Hier gibt es noch ein Video zu "Si" passend zur neuen Album Auflage zu genießen:
http://www.vevo.com/watch/zaz/si/FR2PY1303601

Diesen RSS-Feed abonnieren