Menu
A+ A A-

Lotte treibt es "Querfeldein"

Bei LOTTE ist viel los in diesen Tagen: den ganzen Sommer über steht sie auf zahlreichen Festivalbühnen und mit „Auf beiden Beinen“, der ersten Single aus ihrem am 15.09.2017 erscheinenden Album-Debüt „Querfeldein“, gelang der Sängerin und Songschreiberin ein echter Traumstart.

Keine Frage, Charlotte Rezbach, die alle nur LOTTE nennen, hat gerade die Zeit ihres Lebens. Von Kindesbeinen an spielte sie Gitarre, Klavier und Geige, bereits mit 13 schrieb sie ihren ersten eigenen Song. Und nun kommt alles zusammen: Gemeinsam mit dem Produzenten Mic Schroeder hat sie ihr erstes Album „Querfeldein“ aufgenommen und man hört die tiefe Liebe zur Musik in jeder Note dieses besonderen Werks. Musik ist für LOTTE der Kern ihres Lebens, ihre Sprache und ihr Zufluchtsort, und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so wahrhaftig und im besten Sinne reif, obwohl sie erst 22 Jahre alt ist.

Die zweite „Querfeldein“-Single „Pauken“ bringt das nun alles auf den Punkt: Die Liebe und das Leben, das Bedürfnis nach Freiheit auf der einen, und nach Sicherheit und Geborgenheit auf der anderen Seite. Mit einem nach vorne galoppierenden Klavier bewegt sich der Song im Spannungsfeld zwischen Melancholie und Emphase und explodiert schließlich in einen mitreißenden Refrain, der in diesem Sommer noch aus vielen Mündern erklingen wird.

„Ich hab’ noch nie ’nen Hurricane erlebt doch ich schätze/Das muss sich so anfühlen: genauso wie jetzt“, singt LOTTE in „Pauken“ – und genauso ist es: „Wenn ich ausgehe und nach Hause komme, will ich gelacht haben und geweint haben und getanzt haben“, sagt LOTTE. „Ich will das ganze emotionale Spektrum.“

Das geht sicher vielen Leuten so, aber LOTTE gelingt es, diese Gefühle auf ihre Musik zu übertragen und auf die Bühne zu bringen. Auf ihrem ersten Album „Querfeldein“ – und mit ihrer großen Headliner-Tour im Herbst, die sie in 16 Städte in Österreich, der Schweiz und Deutschland führen wird. Das Jahr der LOTTE – es fängt gerade erst so richtig an.

Tracklisting:
01. Auf Dich
02. Auf beiden Beinen
03. Fluchtreflex
04. Du fehlst
05. Schönste Zeit der Welt
06. Stadt der Türme
07. Wer wir geworden sind
08. Anders als geplant
09. Unbeholfen
10. Pauken
11. Wenns zu kalt wird
12. Schwer
13. Auch wenns zu Ende geht

Nach oben