Menu
A+ A A-

All Good Things veröffentlichen Debütalbum

Was als reines Studioprojekt langjähriger Freunde begann, wuchs nach und nach zu der Band ALL GOOD THINGS heran. Ihr Mix aus fetten Gitarren und schwebenden Melodien, theatralischen Streichern und trotzigen Lyrics sorgte dafür, dass ALL GOOD THINGS schnell auf die Favoritenlisten von Spotify, Apple Music und YouTube gelangten und ihre Songs in Filmen, TV-Shows, Games und Online-Content auftauchten.

So haben ALL GOOD THINGS im vergangenen Jahr eine solide Fanbasis geschaffen und eine starke Präsenz in den sozialen Medien aufgebaut. Das “Classic Rock Magazine” nannte ALL GOOD THINGS nicht ohne Grund “the band created by their fans” – die Band, die von ihren Fans geschaffen wurde. Das zeigt sich in ihrem Musik-Video zu “Break Through This Wall”, in dem Fans der Band ein große Rolle spielen.

Mit der Idee zu ihrem Musik-Video wollen ALL GOOD THINGS dem Trend zum Kauf von Fake Followern in sozialen Netzwerken entgegenwirken und posten auf Facebook: “#agt don’t have a shit ton of followers on Instagram because we don’t buy followers. All our friends are real living breathing #rockfans. Want to get to know our fans? You can see a bunch of them in our video for #breakthroughthiswall. These kids are from all over the world, and they gave us the massive honor of being in our music video!”.

Die Deluxe Edition des Debütalbums “Machines” von ALL GOOD THINGS erscheint am 08.02.2019 über Superpop.co Records/The Orchard in Deutschland.

ALL GOOD THINGS sind Dan Murphy (Lead Vocals), Andrew Bojanic (Gitarre), Miles Franco (Gitarre), Liz Hooper (Bass) und Randy Cooke (Schlagzeug).

Nach oben