Menu
A+ A A-

Mark Ronson veröffentlicht neues Album "Late Night Feelings"

Mark Ronson ist ohne Zweifel eine Art König Midas des Pop - ausnahmslos alles, was der 43-jährige Brite anfasst, wird zu Gold. Nach seinen jüngsten Erfolgen als Songwriter (Oscar für den Lady Gaga/Bradley Cooper-Hit „Shallow“), Produzent (Grammy für den Silk City-Song “Electricity”) und Labelbetreiber (Erfolge mit Zelig Records und v.a. Signing King Princess) gelang ihm jüngst mit der Single „Nothing Breaks Like A Heart“ (feat. Miley Cyrus) einer der größten Hits seiner Karriere. Der Song erreichte u.a. Platz zwei der UK Charts und Platz sechzehn in den Offiziellen Deutschen Single-Charts, in den deutschen Airplay-Charts kletterte der Song bis in die Top Ten. Insgesamt verzeichnet der smarte Pop/Country-Hybrid weltweit mehr als 202 Millionen Streams.

Nun legt Mark Ronson (zum Vorverkaufsstart seines neuen Albums) den Titelsong des kommenden Longplayers vor. Für die luftig-funky Pop-Nummer „Late Night Feeling“ mit verspieltem Fernost-Flair holte er sich als Sängerin die Schwedin Lykke Li ins Studio, die man hierzulande v.a. von ihrem Nummer-Eins-Hit „I Follow Rivers“ aus dem Jahr 2011 kennt. Ronsons fünftes Studioalbum „Late Night Feelings“ wird am 21. Juni erscheinen. Es ist der Follow-Up zu “Uptown Special” das 2015 Platz eins der UK Charts und Platz fünf der US Charts erreichte und den Welthit „Uptown Funk“ (feat. Bruno Mars) hervorbrachte.

Nach oben