Die Draufgänger covern „Küss die Hand schöne Frau“

Sie geh’n drauf für ein Leben voller Schall und Brauch, die grünste Band der Welt meldet sich zurück und nimmt den nächsten Hit auf die (Alp-)Hörner. Aber während in ungefährer Nähe des Eingangs-Gags eine Bettina zum Beispiel gebeten wird, ihre Brüste einzupacken, wird hier Gina-Lisa herzlich dazu eingeladen, die Glocken spielen zu lassen. Die Draufgänger haben sich mit ihrer Melange […]

» Weiterlesen

Anna Depenbusch lebt in „Echtzeit“

Die Hamburger Liedermacherin ANNA DEPENBUSCH veröffentlicht am 28.02.2020 ihr neues Album „Echtzeit“. Liedermacherin: Es ist dieser nur scheinbar altmodische Begriff, den Anna Depenbusch tief in ihr Herz geschlossen hat. Liebt die Künstlerin es doch, Geschichten zu erzählen. Kuriositäten und Beiläufigkeiten, Phantastisches und Verträumtes, schlicht und zeitlos – eben die Poesie des Alltags. Texte, die mit ihrer Musik verwoben sind: „Das […]

» Weiterlesen

TMCA erinnern an die Diskozeit

Es gibt einen Musikstil, der irgendwann alle zum Tanzen bringt: Disco. Das Genre, das wie kein anderes Glücks-Vibes auf den Dancefloors verbreitet, eroberte in den 70ern vom New Yorker Underground aus die Welt und läuft bis heute auf fast jeder gut gelaunten Party. Mal ehrlich: Wer kommt nicht auf Hochtouren, wenn er an Kult-Tanzfilme wie „Saturday Night Fever“ denkt? – […]

» Weiterlesen

Mandoki Soulmates Konzertbericht – Live in Hamburg 31.10.2019

Schon beim Betreten des Konzertsaales kündigt sich ein besonderes Konzert an. Hinter dem opulenten Bühnenaufbau, der schon erahnen lässt, dass hier mindestens ein Dutzend Musiker beteiligt ist, läuft auf einer Großbildleinwand zur Einstimmung ein Video über die neueste Produktion des Bandprojektes. Es sind Einspielungen aller Beteiligten, in denen sie die außergewöhnliche Atmosphäre und die großartige Zusammenarbeit zwischen den Musikern unterschiedlicher […]

» Weiterlesen

Grantchester – Weihnachten in Grantchester

Mit „Weihnachten in Grantchester“ erscheint ein Serienspecial, das ursprünglich bereits 2016 produziert wurde. Entgegen dem DVD Cover, das 2 DVDs ausweist, befindet sich aber nur eine DVD mit einer längeren Episode, die über rund 65 Minuten geht, in der DVD. Der Fall als solches ist im Stil der Serie und entsprechend mit seichter britischer Spannung, aber dennoch sehr eindrucksvoll umgesetzt. […]

» Weiterlesen

Eskimo Callboy – Rehab

„Rehab“ ist das fünfte Eskimo Call Album und die 2010 in Castrop-Rauxel gegründete Band unterstreicht mit diesem Album, das man sich kontinuierlich weiter entwickelt hat. Zwar sind noch immer die Härten aus den Anfangstagen der Band in den Songs zu erkennen, aber irgendwie wirkt alles reifer und ein wenig gemäßigter. Wenngleich die Gitarrenriffs und die Drums noch immer durch die […]

» Weiterlesen

Louka – Feine Gesellschaft

Louka nehmen sich auf ihrer neuen EP der „Feine(n) Gesellschaft“ an. Mit mit einer Mischung Pop, Swing, Elektro und Jazz präsentiert das Duo fünf neue Titel. Die neuen Songs verbreiten eine sehr abwechslungsreiche Stimmung und sind auch in inhaltlicher Weise sehr hinterfragend. Louka appellieren daran, stets den eigenen Weg zu gehen und sich nicht von anderen leiten oder manipulieren zu […]

» Weiterlesen

Frank Zander – Urgestein

Frank Zander, der beste Freund von „Kurt“, ohne Helm und ohne Gurt, kehrt mit einem neuen Album und somit auf seine ganz eigene unverkennbare Weise zurück auf die musikalische Bühne. In einer galanten Mischung aus Schlager, Pop und Comedy präsentiert der Kultsänger 13 neue Titel, die schon beim ersten Hören direkt ins Ohr und Blut des Hörers übergehen. Frank Zander […]

» Weiterlesen

Keane – Cause And Effect

Keane sind sieben Jahre nach ihrem letzten offiziellen Studioalbum „Strangeland“ mit einem neuen Werk zurück. In der Zwischenzeit hat sich viel im Leben der Band und speziell von Sänger und Songschreiber Tim Rice-Oxley getan. Schon früher hat er für das Debütalbum der Band „Hopes And Fears“ eine Trennung und die daran anschließende Phase verarbeitet. Nun ist seit dem Debütalbum von […]

» Weiterlesen

Maerzfeld – Zorn

Mit „Zorn“ veröffentlichen Maerzfeld ihr mittlerweile viertes Album. Die Band, die sich 2004 gründete und seitdem die Neue Deutsche Härte mitbestimmt, zeigt sich auch auf „Zorn“ kraftvoll und nachdrücklich. Immer wieder dicht an dem direkten Vergleich mit Rammstein bewusst vorbei schrammend, preschen Maerzfeld mit zehn neuen eigenen Botschaften und einer Coverversion eines alten Münchener Freiheit Songs erneut nach vorne. Kraftvolle […]

» Weiterlesen
1 60 61 62 63 64 114