Detlef Malinkewitz covert Elvis Klassiker

Der deutsche Pop-, Rock-, Blues- und Jazzsänger Detlef Malinkewitz hat im Jubiläumsjahr des Elvis Presley-Klassikers „In The Ghetto“ (1969) eine äußerst einfühlsame deutsche Version mit Gänsehaut-Feeling aufgenommen (digitale VÖ am 25.10.2019 auf dema records im Vertrieb von Tonpool). Malinkewitz weiß, wovon er spricht und singt. Unter dem Pseudonym „Ghetto People feat. L-Viz“ lieferte er im Jahr 1996 die mit über […]

» Weiterlesen

DeWolff sind mit neuem Album „Tascam Tapes“ zurück

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 pflegt das niederländische Psychedelic- und Bluesrock-Trio DeWolff ein elektrisierendes, neben vielen anderen von Jimi Hendrix, Deep Purple und Led Zeppelin inspiriertes und in Nuancen immer wieder abgewandeltes Klangbild. Mit dessen ausgeprägtem Vintage-Charakter schlägt die Band ebenso clever wie erfolgreich Brücken vom Einst ins Jetzt. Bei der Produktion ihres siebten Studioalbums „Tascam Tapes” haben Gitarrist […]

» Weiterlesen

Danny Bryant – Means Of Escape

Der britische Bluesrock-Gitarrist Danny Bryant veröffentlicht mit „Means Of Escape“ sein mittlerweile elftes Album. Charismatisch in der Stimme und atmosphärisch ausprobierend in der Musik nimmt der Brite den Hörer auf „Means Of Escape“ mit auf (s)eine emotionale Achterbahnfahrt. Die neun Titel des neuen Albums wurden erstmals von Danny Bryant selbst produziert und in gemeinsamer Arbeit mitToningenieur Ian Dowling, der zuvor […]

» Weiterlesen

Joe Bonamassa – Live at the Sydney Opera House

Joe Bonamassa liebt Live-Auftritte und ist ständig auf Tour denn da kann er sein Repertoire frei improvisieren und mit seinen genialen Mitstreitern neu interpretieren. Zuletzt konnten seine Fans dies auf der „Keeping the Blues Alive Cruise 2019“ im Februar bei der jetzt schon legendären „Super Jam“ erleben, in der Bonamassa mit Walter Trout, Kenny Wayne Shepherd, Samantha Fish und Jimmy […]

» Weiterlesen

Beth Hart – War in my Mind

In Ihrer nunmehr 26-jährigen Karriere ist dieses 10. Album (neben 3 weiteren Kollaborationen mit Joe Bonamassa) sicherlich ihr persönlichstes Werk, bei dem sie die Höhen und Tiefen ihres bisherigen Lebens offenbart und verarbeitet. Da Beth Hart viel von der dunklen Seite des Lebens zu erzählen hat, besteht der überwiegende Teil der Tracks aus gefühlvollen Balladen. Die ergreifendste dieser Balladen ist […]

» Weiterlesen

Black Stone Cherry – Black to Blues Volume 2

Ich habe Black Stone Cherry zuletzt in Hamburg als Support-Act von Alice Cooper gesehen und war begeistert von der energiegeladenen Musik und der treibenden Show bei der Gitarrist Ben Wells und Bassist Jon Lawton wie die Derwische die Bühne eroberten und das Publikum mitrissen. In dem Set war leider keines der vorliegenden Bluesklassiker enthalten. Bereits 2017 brachte die Band eine […]

» Weiterlesen

Neue Black Stone Cherry EP erscheint im November

Mit dem US-Quartett Black Stone Cherry trat kurz nach der Jahrtausendwende ein Hard- und Southern-Rock-Act auf den Plan, der bei Anhängern dieser Genres inzwischen als unverzichtbarer Bestandteil der Szene gilt. Das selbstbetitelte Debüt erschien 2006; dieses eingeschlossen umfasst der Backkatalog von Black Stone Cherry inzwischen sechs Studioalben (zuletzt erschienen: „Family Tree”, 2018) sowie einen fulminanten frühen Livemitschnitt („Live at the […]

» Weiterlesen

Kris Barras Band – Light It Up

Die Kris Barras Band veröffentlicht mit „Light It Up“ ein neues Album bei Provogue, dem Rock und Blues Label der Mascot Gruppe. Damit sind der begnadete Brite und seine Mannen Labelkollegen von Größen wie Joe Bonamassa oder auch Beth Hart. Das neue Album enthält 13 neue Songs und diese liefern eine beeindruckende musikalische Reise in die Perfektion von Rock und […]

» Weiterlesen

Die Kris Barras Band veröffentlicht ein neues Album

Bereits als Kind entdeckte der im britischen Devon geborene Kris Barras zwei Leidenschaften für sich: die Gitarre und Mixed Martial Arts. Als Jugendlicher hatte er bereits in mehreren Bands gespielt, ein Album in Philadelphia aufgenommen und war zweimal die amerikanische Ostküste entlang getourt. Dennoch gelang es ihm zunächst nichtbekannter zu werden. In seinen frühen 20ern trat die Musik schließlich in […]

» Weiterlesen

Neues Live-Album von Joe Bonamassa erscheint

Lange haben sich die Fans von Superstar Joe Bonamassa gefragt, ob es auch dieses Jahr ein neues Album des Gitarristen und zweifachen Grammy-Preisträgers geben würde. Jetzt lichtet sich der Nebel endlich und die Antwort lautet Ja: „Live at the Sydney Opera House” erscheint am 25. Oktober 2019 bei der Mascot Label Group auf CD, als Doppel-LP und digital. Dieser zehn […]

» Weiterlesen
1 2