ATAME veröffentlichen Debütalbum

Myriam von M., Spiegel-Besteller-Autorin ihres Buches „Fuck Cancer“ und Schirmherrin ihrer gleichnamigen Organisation, aber auch bekannt als Heldin der RTL2-Serie „Voller Leben“ (RTLII) (die zweite Staffel startete am 8. Mai) veröffentlichte am 17.05.2019 mit ihrer Band ATAME ihr Debütalbum „Borderline“. Die Songs des Albums werden in der Serie gespielt.

Mit ihrer krassen, sehr berührenden, aber zugleich auch bewundernswerten Lebensgeschichte im Gepäck – sie kämpft seit ihrem 25. Lebensjahr immer wieder gegen verschiedene Arten von Krebs – die sie nicht nur sehr eindrücklich in ihrem Buch, sondern u.a. auf der Couch von Markus Lanz (Video) erzählt, ist sie Mutmacher und Vorbild für viele Menschen.

Mit der Veröffentlichung ihres Albums erfüllt sie sich einen Traum, will aber Menschen mit einer ähnlichen Geschichte wie der ihren Hoffnung spenden und zeigen, dass es sich lohnt zu kämpfen. Das Video zur ersten Single „I Will Be There“ gibt es hier zu sehen. „Borderline“ handelt von Liebe, Leidenschaft, Krankheit, Hoffnung, inneren Dämonen … und dem Ende der Menschheit. Inspiriert vom Grunge der 90er sind Genregrenzen zu eng für dieses Album. Von leise bis laut, von zärtlich bis hart fusionieren Gesang und Gitarren und erfinden sich immer wieder neu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.