Inge Löhnig lässt Gina Angelucci wieder ermitteln

Am 31.05.2019 ist der zweite Band der Krimialreihe um Gina Angelucci bei Ullstein erschienen. In der Kommissar Dühnfort Spin-Off Serie rund um seine Lebensgefährtin taucht diese in ihrem zweiten Cold Case nicht nur in die Vergangenheit anderer Menschen ein…

Und das erwartet den Leser in „Unbarmherzig“:
Gina Angelucci, Spezialistin für Cold Cases bei der Münchner Kripo, ist aus der Elternzeit in den Dienst zurückgekehrt. Ihr Ehemann und Kollege Tino Dühnfort betreut die kleine Tochter. Als in dem idyllischen Dorf Altbruck zwei Leichen gefunden werden, die mehrere Jahrzehnte verscharrt gewesen waren, übernimmt Gina die Ermittlungen. Die Identität der Toten nach so langer Zeit zu klären, erscheint zunächst als unlösbare Aufgabe. Dann wird klar, dass das weibliche Opfer aus dem Baltikum stammt. War sie eine Zwangsarbeiterin? Während Gina einen Mörder sucht, der vielleicht selbst nicht mehr am Leben ist, bemerken sie und Tino nicht, dass ihnen jemand ihr privates Glück missgönnt und es zerstören will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.