Shakespears Sister – Singles Party

Man muss schon mächtig in der alten musikalischen Mottenkiste kramen, bis einem der Name von Shakespears Sister wieder einfällt. Da war ja was, Ende der 1980er Jahre. Zum einen waren ex Bananarama Mitglied Siobhan Fahey und Sängerin Marcella Detroit damals scheinbar aus dem Nichts da und sogleich mega erfolgreich, zum einen war dann nach dem zweiten Album einige Jahre später auch schon wieder Schluss mit den Beiden und der Band.
Doch in dieser kurzen Zeit lieferten Shakespears Sister mit Songs wie „Stay“, „Heroine“, „You’re History“, „I Don’t Care“ und natürlich ‚Hello – Turn Your Radio On“ unglaublich viele Songs, die auch heute, wenn man sie denn mal wieder hört, noch immer im Ohr sind.
Nachdem Siobhan Fahey bereits seit zehn Jahren wieder unter dem Namen Shakespears Sister unterwegs ist und auch bereits weitere Alben veröffentlicht hat, trafen sich die beiden ursprünglichen Bandmitglieder im Jahr 2018 wieder und beschlossen, die Band wieder in ihrer Anfangsbesetzung zum Leben zu erwecken.
Und so erscheint nun, 26 Jahre nach der damaligen offiziellen Auflösung mit „Singles Party“ ein Doppel-Album, das nicht nur alle Shakespears Sister Singles als Duo und auch von Siobhan Fahey allein enthält. Vielmehr gibt es auch noch diverse rare und gesuchte Tracks und Remixe zu genießen.
Diese Edition erscheint im wunderschön aufgemachten Digibook und hält zudem viele Fotos und alle Songtexte für die alten und die jetzt neu gewonnenen Fans der Band und dieser doch irgendwie zeitlosen Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.