Natasha Bedingfield – Roll With Me

Verträumt und poppig zeigt sich Natasha Bedingfield auf ihrem neuen Album „Roll With Me“. Die 14 Titel des Albums fließen mit einer angenehmen Leichtigkeit und unterstreichen die gegenwärtige Lebenssituation der britischen Sängerin.
Das Album ist das erste seit knapp neun Jahren und in der Zwischenzeit ist im Leben von Natasha Bedingfield viel passiert. Das einschneidendste Erlebnis dürfte dabei die Geburt ihres Sohnes im letzten Jahr gewesen sein.
Und so drehen sich die meisten Titel des Albums natürlich um ihre Familie und im Speziellen um ihren Nachwuchs. Verspielt und durchaus wortwitzig besingt Natasha Bedingfield den Blicks auf das (Familien-)Leben aus Eltern- und speziell Muttersicht.
Musikalisch interessant aber irgendwie immer ein wenig reduziert klingend unterlegt, läuten Songs wie „King Of The World“, „Hey Papa“, „Can’t Let Go“ oder auch „Sweet Nothing“ ein schönes Comeback von Natasha Bedingfield ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.