Fantasy – Casanova

Fantasy sind zurück mit einem neuen Album. Und eigentlich ist alles wie immer. Das Schlagerduo präsentiert seinen Fans das, was diese erwarten. Leichte Texte, die sich thematisch nahezu ausnahmslos um das große Thema des Schlagers, die Liebe, drehen. Eingebettet sind die Texte von Fantasy in immer wieder leicht unterschiedliche, aber von der Grundausrichtung her stets gleich geartete Viervierteltakt Sounds.
So geben Freddy und Martin allein durch den Titel des neuen Albums einen mehr als deutlichen Hinweis auf die Themen der insgesamt 14 Songs des „Casanova“ Werkes. Und Titel wie „Ich hab die Liebe eingestellt“, „Flügel fangen Feuer“, „In deinem Zimmer brennt noch Licht“ oder auch „Sag nie mehr vielleicht“ unterstreichen einmal mehr, dass Fantasy das Gefühl für den scheinbar perfekten Schlager – sei er nun tanzbar oder aber auch mal emotional – auch nach 20 Jahren nicht verloren haben. Wer den Schlager bedingungslos gerne hört, der wird auch mit den neuen Fantasy Songs seine Freude haben, alle anderen dürften ein wenig ihre Probleme mit der Art und Weise der „Cansanova“ Songs haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.