Maxi Priest – It All Comes Back To Love

Der britische Reggae Sänger Maxi Priest ist nach über 20 Jahren mit einem neuen Album wieder auf der musikalischen Bildfläche erschienen. Seinen größten und unvergessenen Hit hatte Maxi Priest mit seiner Coverversion des alten Cat Stevens Klassikers „Wild World“ in den 1980ern.
Doch auf „It All Comes Back To Love“ zeigt der Sänger, dass er nichts von der Faszination den perfekten, entspannten und zeitlosen Reggae Song zu schreiben, verlernt hat.

Das neue Maxi Priest Album enthält 14 neue Songs und der Brite zeigt sich darauf sehr harmonisch und mit sich und seiner Welt im Reinen. Das Album behandelt das große Thema Liebe und die damit verbundene Kraft und Wertigkeit des sicherlich wichtigsten Gefühls im Leben eines Lebewesens,

Unter anderem konnte Maxi Priest Gastsänger wie Shaggy, Bounty Killer & Che Sav oder auch Inner Circle für Songs seines neuen Albums gewinnen und so ist „It All Comes Back To Love“ nicht nur ein neues Lebenszeichen von Maxi Priest, sondern zugleich eine Huldigung an den Reggae, der auch heute – immer mal wieder seicht kombiniert mit anderen Stilelementen – noch immer diese unvergleichliche Lebensgefühl vermittelt. Willkommen zurück, Maxi Priest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.