Acoustic Black – In A Different Light

Acoustic Black präsentieren sich auf ihrem Debütalbum im wahrsten Sinne „In A Different Light“. Die Freilassiger Band ist zum einen zwar wunderbar Indie-Rockig unterwegs, doch durch den prägnanten Einsatz der der Custom-Akustik-Gitarre bekommen die Songs eine interessante andere Note, die sich irgendwie Richtung Folk davonzuschleichen versucht – es aber oder Gott sei Dank nicht immer schafft.

So klingen die Sounds der elf Stücke des ersten Acoustic Black Albums stets, dem Bandnamen entsprechend, etwas reduziert und rücken den Gesang von Frontmann Franz Haas sehr geschickt in den Vordergrund.

„In A Different Light“ klingt frisch und voller Freude am Musizieren – ein schönes und irgendwie anderes Debütalbum einer Band, die man sicherlich in der Zukunft noch häufiger wahrnehmen wird. Die Voraussetzungen dafür haben Acoustic Black auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.