Wax – Live in Concert 1987

Mit „Live in Concert 1987“ von Wax veröffentlicht Esotheric Records einen wahren Schatz der 1980er Jahre. Andrew Gold und Graham Gouldman machten sich zu der damaligen Zeit große Namen als Songwriter und taten sich dann zusammen und gründeten Wax.

Nachdem mit dem 1986er Album „Magnetic Heaven“ und dem 1987 erschienen Nachfolger „American English“ zwei Wax Alben erschienen, ging das Duo Ende 1987 auf eine Tour durch Großbritanien. Und diese führte Andrew Gold und Graham Gouldman im November 1987 auch nach Harrogate. Und damals entschloss sich die Band, das Konzert aufzuzeichnen. An sich für rein private Zwecke, um sich auch in späteren Jahren immer mal wieder an die damalige gemeinsame und vor allem erfolgreiche Zeit zurückerinnern zu können.

Und eben diese Aufnahme, die an sich überhaupt nicht für eine kommerzielle Veröffentlichung vorgesehen war, ist nun – Gott sei Dank – doch erstmalig offiziell erschienen.
Das damalige Live-Lineup von Wax bildeten Andrew Gold, Graham Gouldman, Rick Fenn, Roger Jackson und Mike Richardson.

Das komplett auf zwei CDs enthaltene Konzert umfasste seinerzeit 20 Titel und natürlich waren auch die Wax Hits „American English“, „Right Between The Eyes“ und „Bridge To Your Heart“ mit im Programm enthalten.
Und so gibt es auf „Live in Concert 1987“ allerfeinste Pop-Rock Kunst der 1980er Jahre, die man sich immer wieder anhören kann, ohne dass die Musik etwas von ihrer Faszination einbüsst.

Diesem Boxset liegt dann auch noch eine DVD mit sechs Live-Aufnahmen von einzelnen Stücken des Konzertes bei. Diese sind von der Qualität her nicht gut und wurden auch nicht weiter überarbeitet. Aber sie sind endlich visuell verfügbar und das ist doch mal die Hauptsache.

Jetzt kann man nur hoffen, dass in den kommenden Monaten alle Wax Studioalben ebenso hingebungsvoll wie dieses Live-Dokument eine neue Veröffentlichung bekommen – und das am besten mit allen verfügbaren Maxi- und Remix-Versionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.