O Gajo – Lisbon Express

Hinter O Gajo verbirgt sich der Portugiese und Saitenvirtuose Joao Morais. Mit „Lisbon Express“ erscheint sein erstes Album. Mit den zwölf Tracks des Albums nimmt der Musiker den Hörer mit auf eine sehr intensive und volkstümliche Weise.

Die Stücke sind allesamt mit der Viola Campaniça, so etwas wie die Country-Gitarre Portugals, gespielt und irgendwie hat man beim Hören das Gefühl, sich zwischen Western, Folk und Country Instrumentalen zu bewegen.

Ein interessantes und durch das spezielle Musikinstrument auch irgendwie anderes Album, das man nur richtig für sich entdecken kann, wenn man sich die Zeit dafür nimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.