Mel & Kim – Singles

Cherry Pop honoriert eines der erfolgreichsten weiblichen Duos der Musikgeschichte! In einer schönen Pappbox erscheinen die sieben Single Veröffentlichungen der Appelby Schwestern, welche im Laufe der Zeit, in der die Britinnen bei Stock Aitken Waterman unter Vertrag standen, erschienen sind.

Doch damit nicht genug, denn man hat wirklich alles an Mixen der einzelnen Singles zusammen gesucht, was es damals gegeben hat. Und so beinhaltet das sieben CDs umfassende „Singles“ Boxset dann auch sehr viele bislang unveröffentlichte Versionen von Songs wie „Respectable“, Showing Out“, „F.L.M.“ oder auch der seinerzeit nur zu Promotionzwecken erschienenen Single „More Than Words Can Say“.

Insgesamt gibt es unglaubliche 72 Tracks im guten alten 1980er Stock Aitken Waterman Stil zu erleben. Immer wieder anders geremixt, aber stets mit dem Geiste der damaligen Zeit, der auch bei den Remixversionen immer den Bezug zum eigentlichen Original beibehalten hat. Und so werden die bislang noch unbekannteren oder gar unveröffentlichten Remixversionen zu einer wahren Erlebnisreise durch die Zeit – quasi direkt zurück ans Mischpult des erfolgreichsten Produzententrios der 1980er Jahre.

Abgerundet wird diese schöne Veröffentlichung durch ein umfangreiches Booklet mit einem handgeschriebenen Vorwort von Kim Appelby – ihre Schwester erlag Melanie erlag leider 1990 ihrem Krebsleiden. Dazu gibt es sämtliche Songtexte und unterschiedliche Coverausführungen der jeweiligen Singles. Und dazu hat Kim Appleby dann noch in einem oder zwei Sätzen ihre jeweiligen Gedanken zu den einzelnen Singles aufgeschrieben.

Und so ist „Singles“ nicht nur ein wunderbares Geschenk an alle Fans dieses leider viel zu kurz gemeinsam agierenden Frauenduos und damit verbunden der 1980er Jahre, sondern auch eine Hommage an zwei sympathische Sängerinnen, die während ihrer kurzen Schaffenszeit eine neue Leichtigkeit in die britische Popmusik brachten, die auch über 30 Jahre später noch unvergessen und zeitlos ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.