Saltatio Mortis kündigen neues Album an

Drei Alben in Folge auf Nummer #1 in den Deutschen Album Charts, mit weit über 100.000 verkauften Tonträgern Goldstatus für das Album „Zirkus Zeitgeist“ und das Nachfolgealbum „Brot und Spiele“ ist auf dem besten Weg, denselben Erfolg zu verbuchen. Selbstbewusst, kreativ und voll unbändiger Spielfreude! Getreu diesem Motto gehen nun SALTATIO MORTIS erneut auf Tour. In den bisher größten Hallen ihrer Karriere präsentieren sie ihr neues, im Sommer erscheinendes Werk: „Für immer frei!“ Nachdem ihre letzte Tour die erfolgreichste Club- und Hallentournee der Bandhistorie war, freuen sich die Vollblutmusiker nun auf neue mitreißende Konzerte. Es passt im Moment einfach alles zusammen bei den acht sympathischen Karlsruhern. Die Band überrascht mit einem breitgefächerten Spektrum, das ihre beeindruckende Entwicklung widerspiegelt.

Saltatio Mortis gehören heute zu den bekanntesten Rockgruppen im deutschsprachigen Raum und sind unbestritten eine der besten Livebands der letzten Jahre. Immer am Puls der Zeit, immer mit Blick auf die Ereignisse rund um den Globus nehmen sie textlich kein Blatt vor den Mund, während ihre Musik modern, zeitgemäß und doch immer unverwechselbar nach SALTATIO MORTIS klingt. „So und nicht anders wollen wir Saltatio Mortis erleben“ sagen ihre treuen Anhänger. Und wer die Band kennt, weiß, dass sie dieser Wertschätzung jeder Minute in ihren energiegeladenen Shows nachkommen wird.

SALTATIO MORTIS – Für immer frei! Tour 2020
Special Guest: ANTIHELD
präsentiert von Metal Hammer, EMP, Sonic Seducer, Piranha & Start

13.11.2020 Wiesbaden – Schlachthof
14.11.2020 Bochum – RuhrCongress
20.11.2020 Fürth – Stadthalle Fürth
21.11.2020 Leipzig – Haus Auensee
27.11.2020 Berlin – Columbiahalle
28.11.2020 Hamburg – Sporthalle
04.12.2020 München – Tonhalle
05.12.2020 Stuttgart – Porsche Arena
10.12.2020 CH-Zürich – Komplex 457
11.12.2020 AT-Linz – Posthof
13.12.2020 AT-Wien – SIMMCity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.