Myrath – Live in Carthage

Myrath ereilte dasselbe Schicksal wie alle anderen Bands, die eigentlich im ersten Halbjahr 2020 auf Tournee gehen wollten – die Coronavirus Krise stoppte das Vorhaben und so behelfen sich viele Künstler gegenwärtig unter anderem mit Wohnzimmerkonzerten und ähnlichen Aktionen, vorwiegend in den sozialen Medien.

Die Tunesier von Myrath vertrösten ihre Fans dann aber auch auf eine herkömmliche Weise – nämlich mit der Veröffentlichung ihres ersten Live-Albums „Live in Catharge“. Im antiken Theater Carthage in ihrem Heimatland entstanden die Aufnahmen zu diesem Album, das durch einen beeindruckenden Klang und eine atemraubende Atmosphäre – sowohl auf der CD als auch auf der DVD – überzeugt.

Während die Live-CD mit einem Studiotrack, nämlich einer neuen Version des Songs „Believer (feat. Don Airey)“ beginnt und erst danach ausgewählte Songs des Konzertes beinhaltet, spart die Live-DVD eben diesen Studiotrack verständlicher Weise aus und liefert dafür in klaren Farben, mit schönen Kontrasten und Bildschnitten einen hervorragenden Mitschnitt dieses besonderen Ereignisses.

Myrath liefern besten Metal über rund eineinhalb Stunden ab und unterstreichen mit Songs wie „Storm Of Lies“, „Get Your Freedom Back“, „Tales Of The Sands“ oder auch „No Holding Back“ unterstreichen die Tunesier, dass sie zu einer der vielversprechendsten Bands dieses Genres gehören – egal ob auf CD oder auch live on Stage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.