Jens Wawrczeck – Celluloid

Man kennt Jens Wawreczeck als Hörspielfan hauptsächlich durch seine Stimme, die er seit mehr als 40 Jahren der Figur Peter Shaw aus der Erfolgserie „Die drei ???“ leiht. Doch Jens Wawrczeck hat schon seit jeher eine sehr intensive Liebe zur Musik gepflegt. Und im Speziellen zur Filmmusik und zum zeitlosen Chanson. Eine Kombination, die sich oftmals wunderbar miteinander kombinieren liess.

Die Liebe zum Film und den darin vorkommenden Musiken hat Jens Wawrczeck nun bei der Produktion und Umsetzug seines ersten Musikalbums als Basis genommen und so hat er dem Werk dann auch den bezeichnenden Namen „Celluloid“ gegeben.

Darauf sind zwölf Titel enthalten, die Jens Wawrczeck im Stil der guten alten Swing und Jazz Zeit mit viel Esprit und schöner Atmosphäre im Chanson-Stil covert und damit den eigentlichen Originalproduktionen auf seine ganz eigene Weise huldigt.

Es sind unter anderm Songs aus den Filmen „Dr. Dolittle“, „Cinderella“, „Goodbye Mr. Chips“, „Porque Te Vas“ oder auch „Voulez Vous Danser Avec Moi?“ auf dem Album vertreten. Und die Songs haben allesamt andere Schwerpunkte, verströmen dadurch beeindruckende Atmosphären und Stimmungen.

Der Gesang von Jens Wawrczeck ist klar und vielschichtig, so dass der Sänger mit seiner Stimme im wahrsten Sinne des Wortes stets den richtigen Ton trifft. Und so ist „Celluloid“ ein wunderschönes und zeitloses Album geworden, das sich schwerpunktmäßig mit Filmtiteln aus den 1960er Jahren befasst und den Glanz der alten Schätze auf eine neue, aber ebenso faszinierende Weise neu in die Gegenwart transportiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.