Julian le Play wirft einen „Stein ins Meer“

Abwarten und hoffen? Oder zur Abwechslung einfach mal machen? Julian le Play hat es ausprobiert und eine klare Antwort parat: Auf seiner neuen Single gibt er sich einen Ruck, wirft den »Stein ins Meer« – und setzt eine Welle in Bewegung. Wie vieles Schöne, was uns im Leben passieren kann, einen Anstoß braucht, brauchte es ihn auch damals auf Sri Lanka, wo Julian eine Schreibblockade abstreifte, bevor er sich in ein neues Songwriting-Kapitel stürzte. Eine kleiner Impuls mit großer Wirkung, denn das war die Initialzündung für sein neues Album »tandem«, das am 7. August 2020 erscheinen wird. Und auch als Single kommt »Stein ins Meer« aktuell genau richtig: als hoffnungsvoller Weckruf, der in diesen Zeiten Halt gibt und Mut macht – weil wir immer etwas bewegen können.

»tandem« ist Julian le Plays viertes Album. Nach Überwindung der kreativen Krise präsentiert sich der 28-Jährige auf seiner neuen Platte vielseitiger denn je: Indem er sich sich jeglicher Kooperation öffnete und sowohl mit Freunden als auch mit völlig Fremden gemeinsam schrieb, entstanden über Monate hinweg auf einer Tiroler Berghütte auf ganz ungezwungene, intuitive Weise Songs. Die Stücke sind so unterschiedlich wie die Konstellationen, in denen sie geschrieben wurden. Mal ist Julian nachdenklicher Singer-Songwriter, mal ist er experimentierfreudiger Beat-Bastler. Aber jedes Mal sind es Geschichten, die einem das Gefühl geben, selbst mit dabei zu sein.

Was aus der intensiven Zeit bleibt, ist mehr als nur ein Album. Aus vielen Session-Partnern wurden Freunde, die jetzt mit Julian in Wien ein neues künstlerisches Zuhause bezogen haben: die ​Villa lala​. Ein Ort der Begegnungen und Ideen, wo Musiker*innen aller Genres in Studios und Songwriting-Räumen Tür an Tür arbeiten, entstanden aus dem Wunsch heraus, den besonderen Spirit der »tandem«-Sessions zu erhalten und auch anderen zu öffnen. Er wird noch so einige Träume Wirklichkeit werden lassen – so viel ist sicher.

Tourdaten:
27.01.21 Dresden, Beatpol
28.01.21 Leipzig, Felsenkeller
29.01.21 Berlin. Columbiatheater
30.01.21 Hamburg, Mojo
01.02.21 Hannover, Musikzentrum
02.02.21 Köln, Kantine
03.02.21 Frankfurt, Zoom
04.02.21 Stuttgart, Im Wizemann Club
06.02.21 München, Strom
07.02.21 Salzburg, Rockhouse
08.02.21 Dornbirn, Conrad Sohm
07.05.21 Imst, Glenthof
16.07.21 Wels, FestiWels
28.08.21 Finkenstein, Finkenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.