Die Dritte Wahl fragt „Was zur Hölle…?!“

Stellen wir uns mal vor, es gibt einen Gott! Vielleicht nur einen einzigen für das ganze Universum?!

Er dürfte ein vielbeschäftigter Mann sein! Kein Wunder, dass er es erst jetzt schafft, mal wieder nach der guten alten Erde zu schauen. Es gab dringlicheres zu tun und schließlich hatte er dort recht gut vorgearbeitet. Es herrschte regelrechter Überfluss an allem Notwendigen und so hatte er es sich leisten können, sein Hauptaugenmerk auf andere Galaxien zu richten und dort für Ordnung und Sicherheit zu sorgen.

Im neuen Song der Rostocker Formation DRITTE WAHL „Was zur Hölle…?!“ macht sich Gott nun also nach langer Zeit mal wieder auf den Weg zur Erde, um nach dem Rechten zu schauen. Der Titel des Liedes verrät schon ein wenig, dass der alte Mann von dem, was er dort vorfindet, nicht übermäßig begeistert ist und er hegt auch schon einen Verdacht, wer ihm sein kostbares Kunstwerk so derartig verunstaltet haben könnte-der Teufel!

Wie soll er nun reagieren? Wird es zum großen, endgültigen Kampf zwischen Gut und Böse kommen? Welche Rolle spielt die Menschheit in diesem Durcheinander und wer wird am Ende des Tages als Sieger aus all dem Chaos hervor gehen? Antworten auf all diese Fragen gibt seit dem 19.06.2020 auf 7´´Vinyl, als Download oder als Stream. Zusätzlich enthalten sind zwei weiter exklusive Tracks, die nun endlich alle weiteren Fragen der menschlichen Existenz abschließend klären können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.