Feuerschwanz – Das elfte Gebot

Feuerschwanz sind mit einem neuem Album zurück. Die Band, die seit gut eineinhalb Jahrzehnten aus der Folk Rock Szene nicht mehr wegzudenken ist, liefert mit „Das elfte Gebot“ jede Menge Energie ab. Einmal mehr ist es die musikalische Mischung der Folk und Rock Sounds, die die besondere Atmosphäre der neuen Feuerschwanz Songs ausmacht.

Immer in den Zwischenwelten des rockigen Mittelalters und der modernen Gegenwart unterwegs, bewegen sich Hauptmann Feuerschwanz und seine Mannen Prinz Rochard „Hodi“ Hodenherz III, Johanna von der Vogelweide, Sir Lanzeflott und Jarne Hodinson mit ihren neuen Stücken thematisch in der Zeitlosigkeit und sprechen Themen an, die stets aktuell sind und inhaltlich mal mit Augenzwinkern aber auch mit Warnungen versehen sind.

Es gibt – dem Titel des Albums auch in der Anzahl der darauf enthaltenen Stücke treu bleibend – elf Songs auf „Das elfte Gebot“. Kraftvoll, nachdrücklich und auf gewisse Weise kompromisslos in der Musik, charismatisch und fesselnd im Gesang – so laden Feuerschwanz auf ihrem neuen Album die Fans zur Einhaltung der für die Band wichtigsten religiösen Regel ein – es lebe „Das elfte Gebot“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.