Versengold – Nordlicht (Märchen von morgen Edition)

Versengold veröffentlichen eine neue Edition ihres letztjährigen Albums „Nordlicht“. Die „Nordlicht (Märchen von morgen Edition)“ enthält neben den 14 originären Titels des „Nordlicht“ Albums noch sieben weitere Bonusstücke auf der ersten CD und eine Live-Aufnahme der letztjährigen „Nordlicht“ Tour aus der Großen Freiheit 36 in Hamburg.

Versengold haben sich in den letzten Jahren zunehmend in den Olymp der Folk-, Mittelalter- und Rockbands gespielt und diese neue Edition von „Nordlicht“ unterstreicht erneut die Qualität der Band für schöne Melodien, coole und durchaus zeitlose Texte und eine kurzweilige Mischung der unterschiedlichen Musikrichtungen.

Die neuen Stücke auf der ersten CD dieser „Nordlicht (Märchen von morgen Edition)“ schließen nahtlos an die seinerzeitigen Originaltracks an. Sehr schön ist zudem das abschließende „Lied für Oma“, bei dem Versengold die Corona-Situation in Altenheimen thematisieren.

Auf der zweiten CD gibt es dann einen Auszug über 17 Tracks vom Hamburger Konzert. In bester Qualität bekommt man hier die gewaltige Live-Atmosphäre aus der Großen Freiheit 36 präsentiert. Eine Stimmung, die man sich aktuell schon fast gar nicht mehr so vorstellen kann. Live präsentieren Versengold einen schönen Querschnitt ihres musikalischen Schaffens, obwohl der Schwerpunkt natürlich auf den neuen Songs des „Nordlicht“ Albums lag.

Alles in allem also eine lohnenswerte neue Edition des „Nordlicht“ Albums, die sich aufgrund der vielen Bonustracks auf der ersten CD und der tollen Live-Aufnahmen auf der zweiten CD auch für alle lohnt, die das Originalalbum bereits ihr Eigen nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.