Alin Coen – Nah

Das neue Album von Alin Coen, dieses Mal solo aufgenommen, ohne ihre Band, liefert 12 sehr intime Popsongs. Die Sängerin reflektiert die Gegenwart auf sensible Weise, bricht emotional aus und schmiegt sich positiv an die schönen Seiten des Lebens.

Sehr gut arrangiert und mit deutschen Texten unverkennbar ehrlich untermalt, liefert Alin Coen Einblicke in ihr Leben und ihre Gefühle. Zumeist sehr ruhig und sich auf die wesentlichen Dinge besinnend, liefert „Nah“ viele schöne Perlen, die ihr jeweilige Schönheit stets nach und nach zu erkennen geben und sich mit jedem erneuten Hören immer mehr entfalten.

Musikalisch ist „Nah“ eine Mischung aus Pop, Independent und Singer/Songwriter Elementen. Immer etwas anders gewichtet und nie langweilig. So wie das Leben halt ist – jeden Tag aufs Neue spannend, emotional, berauschend, nachdenklich und irgendwie auch schwer aber letztlich sinnvoll schön. Und diesen ganzen Gefühlsrichtungen kommt Alin Coen mit ihrem neuen Album im wahrsten Sinne des Wortes richtig „Nah“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.