Benjamin Biolay – Grand Prix

Benjamin Biolay verarbeitet seine Liebe zum Rennsport, speziell der Formel 1, in seinem mittlerweile neunten Album. Auf dem 13 Titel umfassenden Werk, das der Sänger dann auch passender Weise mit „Grand Prix“ betitelt hat, präsentiert er sehr schönen französischen Pop.

Einfühlsam arrangiert und mit einer charismatischen Stimme, die von ihrem Klang immer wieder an Chris Rea erinnert, nimmt Benjamin Biolay den Hörer mit auf seine musikalische Reise und in seine Gedankenwelt rund um seine sportliche Vorliebe und mehr.

Das Album vermittelt eine verzaubernde Atmosphäre und liefert über eine knappe Stunde unaufgeregten aber wunderschönen Pop, der sich inhaltlich aber immer wieder mit durchaus ernsten Thematiken auseinandersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.