Hellinger – Alles auf Anfang

Hellinger sind neui, Hellinger sind teilweise bekannt und Hellinger sind Rock, Deutschrock! Martin Kesici verleiht der Band um seine Mitstreiter Frank Leichsenring und Andreas Goldmann. Die beiden arbeiteten bereits einige Zeit zusammen, ehe sie sich entschlossen, ein neues Album auf deutsch zu produzieren und dafür einen Sänger mit einer prägnanten Stimme für sich zu gewinnen, um den neuen Songs eine ganz besondere vokale Atmosphäre zu geben.

Die Wahl fiel auf Martin Kesici und im Ergebnis der Songs des neuen Albums „Alles auf Anfang“ zeigt sich, dass Frank Leichsenring und Andreas Goldmann mit dieser Wahl goldrichtig gelegen haben. Leicht rau, charismatisch und vor allem vielschichtig verleiht Martin Kesici mit seinem Gesang den Hellinger Songs eine unglaubliche Aussagekraft und einen ausdrucksvollen Stempel.

Musikalisch ist das Album solider und oftmals kraftvoller Rock in all seinen Facetten. Abwechslungsreich in jeder Hinsicht und damit auch kurzweilig in der Wahrnehmung. An manchen Stellen wird es dann auch stimmungsmäßig mal etwas sentimentaler und man hat immer mal wieder den Eindruck als verließen Hellinger dann mal den Rock-Schwerpunkt ihrer Musik und schwärmen aus in seichte Pop-Welten.

Doch auch das stört nicht, sondern bereichert das Album als solches. Insgesamt ist „Alles auf Anfang“ ein gutes und vor allem zeitlos rockiges Album mit einem der vielleicht ausdrucksstärksten deutschen Sänger der Gegenwart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.