Raven Black Night – Run With The Raven

Raven Black Night kommen aus Adelaide und sind bereits über 20 Jahre musikalisch aktiv. Die Band um Jim Petkoff, Tom Petkoff, Peligrino Amorino und Con Tunis liefert mit „Run With The Raven“ ein Album ab, das irgendwie durchweg gleich klingt. Die Sounds klingen zudem dumpf und irgendwie nicht wirklich optimal produziert.

Die Drums hämmern, die die Gitarren schrammeln – und das alles ohne wirklich Akzente zu setzen. Die zwölf Tracks des Albums lassen nicht erahnen, dass man als Fan der Band rund sieben Jahre darauf warten musste.

Der Gesang von Frontmann Jim Petkoff hat keine Höhen und Tiefen, sondern klingt oberflächlich monoton. Und so liefert die Band, die sich selbst im Black Metal oder Doom Metal beheimatet sieht, ein Album ab, das man auch irgendwie als eine alte Amateuraufnahme wahrnehmen könnte. Allerdings mit einem durchaus schönen Cover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.