Neue Tydes Single erschienen

Ein straighter four-to-the-floor Beat, funkige Gitarren und Basslines, analoge Synthesizer und mehrstimmige Hooks – das sind TYDES. Die Band aus München verschmilzt musikalische Elemente des Disco und Funk der 70er und 80er Jahre elegant mit modernem Pop.

Die Band besteht aus den drei Multiinstrumentalisten Jerryl (Gitarre, Keyboard, Gesang), Manu (Bass, Keyboard, Gesang) und Jo (Drums, Percussion, Keyboard, Gesang). Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 überzeugte das Trio bereits bei zahlreichen Auftritten, u.a. auf dem Streetlife Festival, Digital Analog Festival, BMW Welt Benefiz, Isar Insel Fest, Stadtgründungfest München, Runaway Festival und Uni Sommerfest.

Ihre Songs reißen mit, ihre Performance begeistert das Publikum und lässt kein Tanzbein still stehen.

Nach dem Erstlingswerk Melodies, welches sie bereits wenige Monate nach Gründung veröffentlichten, folgte eine eigene Tournee quer durch Süddeutschland. Die Melodies EP bildet mit ihren fünf energiegeladenen Titeln den Grundstein für den Sound der Band. Im darauf folgenden Sommer haben TYDES mit dem disco-infusionierten Gute-Laune-Hit Hands Up nachgelegt, der zeigt, dass die Band noch längst nicht alles von sich preisgegeben hat.
FEELING HIGH

Nach der Erstauskopplung des Songs Feels Like Home am 21.08.2020 releasten TYDES am 02.10.2020 mit dem Titel Feeling High die zweite Single aus ihrem selbstbetitelten Debütalbum. Der im Stil eines 80ies Elektronik-Pop gehaltene Song beschreibt Gefühlszustände, in denen sich sicherlich so mancher Hörer wiederfinden kann. Es geht um bis ins Extrem gehende Gefühlsschwankungen und Emotionen, die auch im Video visuell durch kräftige, immer wechselnde Farben optisch in Szene gesetzt sind. Das Video ist in vollkommener Eigenregie produziert und zeigt noch einmal mehr die Multiinstrumentalität der drei Bandmitglieder. Das steigert die Neugierde und Lust auf das Album, welches ebenfalls im Oktober 2020 erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.