Andreas Gabalier rockt weihnachtlich

Was macht man als Performance-Powerhouse, wenn man nicht auftreten darf? Wenn man nicht wie ursprünglich geplant das erste Volks-Rock’n’Roll Festival der Welt in München abreißen darf und mit einer sensationellen Band diese legendär schweißtreibenden 3-Stunden-Shows auf die Stadionbretter legen darf?

Richtig, man kehrt in sich, schreibt Songs und sucht nach möglichen neuen Stücken aus fremder Feder, die sich mit dem eigenen Repertoire gut verstehen und harmonieren. Andreas Gabalier kam bereits im vergangenen Winter die Idee zu einem Weihnachtsalbum. Sah das Jahr 2019 sein großes zehnjähriges Jubiläum, verlief 2020 natürlich anders als geplant, und auch sein großes Volks-Rock’n’Roll-Festival vor den Toren Münchens musste leider vertagt werden. Aber er wäre nicht Andreas Gabalier, würde er nur zuhause hocken und Däumchen drehen. Nein, das entspricht nicht seinem energiegeladenen Naturell. Jetzt legt er dieses Weihnachtsalbum vor und findet selbst natürlich die besten Worte um es zu beschreiben: es ist beschwingt, rockig, kernig und emotional.

„A Volks-Rock’n’Roll Christmas“ ist ein wirkliches Weihnachtsalbum, denn diese 15 Stücke wurden in eben dieser besonderen Jahreszeit zum Abschluß eines sensationellen Jahres in Andreas‘ Leben und Karriere, dem Jubiläumsjahr 2019, eingesungen. Dies hier ist the real deal, wie immer wenn man mit Andreas Gabalier zu tun hat, und dieses erste Weihnachtsalbum seiner Karriere reiht sich in diese Tradition ein. Ab dem 20.11.2020 kann man sich diesen zukünftigen Weihnachts-Klassiker zwischen Tinsel und Mistletoe auf den Gabentisch stellen, das Jahr Revue passieren lassen, zum knisternden Kaminfeuer aus dem Fenster in die Kälte schauen, in sich kehren und einfach genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.